Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8
1 von 8

Atmungsaktive Jacken für Damen und Herren

Draußen ist es kalt und die Arbeit ist anstrengend. Das kennen bestimmt alle, die öfters im Freien arbeiten. Am Ende ist man verschwitzt, es zieht ein kalter Wind und daraufhin wird man krank. Gut, dass es dafür die atmungsaktiven Jacken von unter anderem Dickies, Blakläder, Snickers, FHB oder auch Helly Hansen gibt, die dafür sorgen, dass der Schweiß ungehindert nach außen verdampfen kann. Bei dem großen Angebot an verschiedenen Marken und Jacken ist die Auswahl natürlich schwer. Es gibt viele Arbeitsjacken mit unterschiedlichen Schnitten, Taschen und anderen Elementen. Einige Jacken sind außerdem mit wasserabweisenden Stoffen wie Softshell beschichtet um sowohl gut zu lüften als auch Flüssigkeiten davon abzuhalten ins Innere zu gelangen.

Verschiedene atmungsaktive Arbeitsjacken

Je nach den Arbeitsbedingungen gibt es für jeden die richtige Workwear. Bei der Arbeit im Freien ist eine zusätzlich wasserabweisende Arbeitskleidung vorteilhaft, um vor jedem Wetter geschützt zu sein. Die Pilotenjacke von Kübler ist sowohl wasserabweisend als auch atmungsaktiv und winddicht. Sie ist zusätzlich gefüttert, hat zwei Seiten- und Brusttaschen und einen taillierten Schnitt mit ergonomisch geformten Ärmeln. Ein perfektes Beispiel für eine wetterfeste Arbeitsjacke mit einem hohen Maß an Atmungsaktivität

Eine weitere passende Jacke ist die Softshell Kapuzenjacke 4949 von Blakläder. Sie besteht aus robustem und elastischem Twill-Softshell, hat Brust- und Fronttaschen und zwei Innentaschen aus Mesh. Die Softshelljacke hat auch verstellbare Ärmel, Kragen und Kapuze, sowie einen verlängerten Rücken.

Wer etwas besonders leichtes und weiches will, für den ist die Thermojacke PrimaLoft von Mascot genau richtig. Sie lässt sich auf ein geringes Volumen komprimieren und macht durch ihren ergonomischen Schnitt eine große Bewegungsfreiheit möglich. Zusätzlich ist die Jacke durch ihre reflektierenden Applikationen gut sichtbar.

Draußen ist es kalt und die Arbeit ist anstrengend. Das kennen bestimmt alle, die öfters im Freien arbeiten. Am Ende ist man verschwitzt, es zieht ein kalter Wind und daraufhin wird man krank.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Atmungsaktive Jacken für Damen und Herren

Draußen ist es kalt und die Arbeit ist anstrengend. Das kennen bestimmt alle, die öfters im Freien arbeiten. Am Ende ist man verschwitzt, es zieht ein kalter Wind und daraufhin wird man krank. Gut, dass es dafür die atmungsaktiven Jacken von unter anderem Dickies, Blakläder, Snickers, FHB oder auch Helly Hansen gibt, die dafür sorgen, dass der Schweiß ungehindert nach außen verdampfen kann. Bei dem großen Angebot an verschiedenen Marken und Jacken ist die Auswahl natürlich schwer. Es gibt viele Arbeitsjacken mit unterschiedlichen Schnitten, Taschen und anderen Elementen. Einige Jacken sind außerdem mit wasserabweisenden Stoffen wie Softshell beschichtet um sowohl gut zu lüften als auch Flüssigkeiten davon abzuhalten ins Innere zu gelangen.

Verschiedene atmungsaktive Arbeitsjacken

Je nach den Arbeitsbedingungen gibt es für jeden die richtige Workwear. Bei der Arbeit im Freien ist eine zusätzlich wasserabweisende Arbeitskleidung vorteilhaft, um vor jedem Wetter geschützt zu sein. Die Pilotenjacke von Kübler ist sowohl wasserabweisend als auch atmungsaktiv und winddicht. Sie ist zusätzlich gefüttert, hat zwei Seiten- und Brusttaschen und einen taillierten Schnitt mit ergonomisch geformten Ärmeln. Ein perfektes Beispiel für eine wetterfeste Arbeitsjacke mit einem hohen Maß an Atmungsaktivität

Eine weitere passende Jacke ist die Softshell Kapuzenjacke 4949 von Blakläder. Sie besteht aus robustem und elastischem Twill-Softshell, hat Brust- und Fronttaschen und zwei Innentaschen aus Mesh. Die Softshelljacke hat auch verstellbare Ärmel, Kragen und Kapuze, sowie einen verlängerten Rücken.

Wer etwas besonders leichtes und weiches will, für den ist die Thermojacke PrimaLoft von Mascot genau richtig. Sie lässt sich auf ein geringes Volumen komprimieren und macht durch ihren ergonomischen Schnitt eine große Bewegungsfreiheit möglich. Zusätzlich ist die Jacke durch ihre reflektierenden Applikationen gut sichtbar.