Workwear

Dickies Workwear Qualitätsprüfung

Dickies Workwear, Arbeitskleidung mit Qualitätsverpflichtung

“Your Life, Your Story, One Workwear.” – mit diesem Slogan wirbt die US-amerikanische Williamson-Dickie Manufacturing Company, besser bekannt unter dem Namen „Dickies“, für ihre besonders strapazierfähige Arbeitskleidung.

Im Jahre 1922 in den USA gegründet, hat sich das Unternehmen im Laufe der Zeit bis heute zu einem der weltweit größten Herstellern für robuste Workwear entwickelt. Grund für diese Beliebtheit ist einerseits die große Workwear-Produktpalette, die über Shorts und Poloshirts bis hin zu Arbeitshosen und Softshell-Jacken in verschiedenen Farben reicht und mit ihrer außerordentlichen Robustheit und Beständigkeit überzeugt. Andererseits ist Dickies aber vielen auch als Street- oder Lifestyle-Brand bekannt, ganz gleich ob eben in Schrauberkreisen, bei Bands oder Extremsportlern.

Über all die Jahre ist die Marke zu einem echten Allroundtalent gewachsen. Ob bei harter Arbeit oder lässig beim abendlichen Kartenspielen mit den Jungs – mit Dickies liegt man(n) immer richtig. Und damit die Arbeitskleidung hält, was man sich von ihr erhofft, unterliegen Dickies-Produkte strengen Qualitätsprüfungen.

Die Qualitätsverpflichtung für Workwear

Das Dickies Europe Quality Assurance Department & Laboratories existiert nur, um die Kundenzufriedenheit durch Überwachung und Sicherstellung der Qualität der Produkte zu gewährleisten. Denn: Die Qualität der Workwear hat bei Dickies oberste Priorität. Sämtliche Stoffe werden beispielsweise vor der Verarbeitung immer auf ihre Beständigkeit geprüft.
Dafür ist eigens ein Labor eingerichtet, um nahezu alle Dickies-Produkte zu überprüfen. Dieses prüft nach verschiedenen Kriterien ob das verwendete Gewebe zur Produktion einer neuen Serie freigegeben wird.
Maurice Morten, der Verkaufs- und Marketingdirektor ist sogar der Meinung, dass die Qualitätssicherung ein lebenswichtiger Teil des Erfolges der Williamson-Dickie Europe Ltd darstellt. Hinzu kommt, dass die Produkte von Dickies durchgehend die Erwartungen seiner Kunden von Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit übertreffen sollen.
Unterstützt wird Dickies hierbei von beauftragten Dritten, die unter anderem die Qualitätstests vornehmen, mit dem Ziel, die Qualität der Produkte zu überprüfen und die Einhaltung der geltenden Sicherheitsstandarts zu gewährleisten.
Ebenso tragen fortlaufende Zertifizierungen der Produkte zur Sicherung der Qualität bei, um sicherzustellen, dass sie dem erforderlichen Niveau unter den europäischen CE-Zertifizierungsstufen entsprechen.
Aus eben diesen Gründen wird Dickies Workwear vor allem unter schwierigen Umgebungsbedingungen weltweit von Arbeitern seit Jahrzenten gerne getragen.

Mehr zu den Prüfverfahren gibt es in diesem Video zu sehen

Previous post

Sicherheitsschuhe mit perfektem Stand - WELLMAXX® von ELTEN

Next post

Highlights in Workwear 2015

The Author

Ivan

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.