Zuckerpuppe

Einlegesohlen für Sicherheitsschuhe – die Semi-Orthopädische Fussversorgung

In anderen Ländern ist es Gang und Gebe, dass meistens vor dem Kauf von Schuhen erst einmal die passende Einlegesohle herausgesucht wird. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: 98% der Menschen kommen mit gesunden Füßen auf die Welt. Im Laufe des Lebens verändern sich diese aber und nur ein geringer Teil kann ein Leben lang beschwerdefrei gehen.

Einlagen für Arbeitsschuhe
Einlegesohlen für Sicherheitsschuhe in großer Auswahl bei GenXtreme

Es gibt 3 verschiedene Fußtypen, den Senkfuß (A), den normalen Fuß (B) und den Hohlfuß (C). Um den jeweiligen Fußtyp optimal zu unterstützen gibt es 3 verschiedene Einlagen für Sicherheitsschuhe. Jede verfügt über eine unterschiedlich starke Ausprägung der Längsgewölbestütze. Es wird beim Tragen eine individuelle Dämpfung und gleichmäßige Gewichtsverteilung bewirkt, was der Entlastung von Schmerz- und Drehpunkten dient. Die Füße ermüden weniger leicht und die Wirbelsäule wird entlastet.

Die SensiCare Einlegesohlen sind für Elten Sicherheitsschuhe gemäß EN ISO 20345 zertifiziert und erhalten auch die ESD Ausstattung aufrecht.

Previous post

Kübler Arbeitskleidung - die Modelloffensive des deutschen Herstellers

Next post

Blakläder X1900 - ultrarobuste Arbeitshosen aus Schweden

The Author

Martin

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.