3% Skonto bei Vorkasse Kauf auf Rechnung Portofreie Lieferung ab 100€ Kostenloser Rückversand
Kundenservice: +49 (0) 8341 967930

Welche Arbeitskleidung für welchen Beruf?

Was ist Arbeitskleidung, was zeichnet sie aus?

Wer sich in seine Arbeit stürzen möchte, braucht mehr als Jeans und T-Shirt. Wir möchten Dir einige Berufsgruppen, und die passende Workwear dazu vorstellen, denn in einigen Zweigen ist es Pflicht, dass Du sie trägst! Aber was ist „Workwear“ eigentlich? Es ist Kleidung, die Dich bei der Arbeit mehr schützt, als Standardkleidung, da sie mit diversen Materialien verstärkt ist, bzw. Dir mehr Komfort bei der Arbeit bringt.

Welche Berufsgruppen tragen welche Arbeitskleidung, was ist wichtig?

Workwear für Handwerker, Bauarbeiter und Mechaniker

Es ist wichtig, dass Deine Arbeitshandschuhe eine gute Passform haben, relativ dünn, aber robust sind, um Schutz und Präzision zu garantieren. Ein renommierter Hersteller in diesem Segment ist Blåkläder. Darüber hinaus musst Du oft knien und da zeigt sich einer der Vorteile von Arbeitshosen: Abgesehen davon, dass sie sehr robust sind, lassen sich auch Knieschoner einlegen. Dein Schuhwerk sollte möglichst ergonomisch und stabil sein. Es sollte eine Schutzkappe und ein Durchtrittschutz vorhanden sein. Schuhe der Schutzklasse S2 oder S3 sind hier empfehlenswert. Wenn Du mehr zum Thema Sicherheitsschuhe und Schutzklassen erfahren möchtest, beraten wir Dich gerne!
Workwear-Mechaniker-1-300x226

 

Workwear-Lagerist-und-Elektriker-1-200x300

Workwear für Lageristen

Hier kommt es auf Gefahren von oben an. Eine widerstandsfähige Schutzkappe ist daher unerlässlich! Außerdem solltest Du Arbeitshandschuhe tragen. Diese sollten an den Handflächen verstärkt sein, damit es für Dich möglichst angenehm ist, kantige Dinge oder ähnliches zu tragen oder greifen.

Workwear für Elektriker

In diesem Beruf darfst Du dich Dich während der Arbeit nicht statisch aufladen. Es ist deshalb wichtig, dass Deine Sicherheitsschuhe ESD-fähig sind. Zusätzlich sind Handschuhe sehr hilfreich. Diese sollten gut anliegen, damit Du eine möglichst hohe Präzision erzielen kannst.

 

Workwear für Forstarbeiter

Hier ist die oberste Priorität ein Schutzhelm! Dieser sollte über einen Gesichts- und Gehörschutz verfügen, um Dich vor fliegenden Holzsplittern zu schützen und Deine Ohren zu schonen. Rundum-sorglos-Pakete gibt’s bei uns im Shop! In Sachen Bekleidung ist allgemein ein Schnittschutz enorm wichtig, damit du auch geschützt bist, wenn Du mal abrutschst. Der nächste wichtige Teil Deiner Workwear sind die Schuhe. Sie müssen hohen Standards genügen, da Du im Wald unterschiedlichen Terrains ausgesetzt bist. Ergonomie ist wichtig, damit Deine Füße immer optimalen Halt haben. Eine Sicherheitsklasse der Stufe S3 ist unabdingbar. Außerdem sollten Deine Stiefel hoch sein, damit Du nicht so leicht umknickst.
Workwear-Forstarbeiter-1-233x300

 

Workwear-TBT-1-216x300

Workwear für Ton-, Licht- und Bühnentechniker

In dieser Branche ist Bewegungsfreiheit das A&O. Deine Arbeitshose sollte viele Taschen haben, damit Du alles Nötige verstauen kannst. Wir raten außerdem zu halbhohen Sicherheitsschuhen, die das Umknicken erschweren. Elementar sind auch hier Schutzkappe und Durchtrittschutz. Du findest "normale" Sicherheitsschuhe nicht modisch genug? Marken wie Elten bieten auch Sneaker- oder Lederoptiken an! Deine Arbeitshandschuhe sollten atmungsaktiv und an den Handflächen verstärkt sein, damit Du immer ordentlich zupacken kannst. Als Oberteil empfehlen wir Funktionsshirts, da man bei der Arbeit schnell ins Schwitzen kommt! Modische Varianten bietet hier beispielsweise Carhartt mit Baumwoll-Funktionsshirts!

  Solltest Du nun in neue Kleidung investieren wollen, besuche uns entweder in unserem Store in Kaufbeuren oder in unserem Shop. Bei Fragen zu unseren Produkten stehen wir Dir unter 08341/967930 oder per Mail an info@genxtreme.de gerne zur Verfügung!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.