Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
1 von 3

Mehr Informationen über Damen Sicherheitsschuhe

Damen Sicherheitsschuhe für schlanke Füße

Sicherheitsschuhe für die schlankeren Damenfüsse waren eine ganze Zeit unterbewertet. Mit der "Eroberung" von klassischen Männerberufen wie Handwerker oder Fabrikarbeiter sind auch die Anforderungen an einen eigenen Sicherheitsschuh für Damen gestiegen. In früherer Zeit hatten man reagiert und die Schuhe einfach in kleineren Größen auf den Markt gebracht. Dass das nicht reicht haben zahlreiche Trageversuche ans Tageslicht gebracht. Der Fuß von Frauen unterscheidet sich deutlich von einem männlichen Fuß. Diese Tatsachen hat zum Beispiel der deutsche Hersteller ELTEN perfekt umgesetzt und die Entwicklung von Damen Sicherheitsschuhen zusammen mit einigen Instituten vorangetrieben. Herausgekommen ist eine große Schuhlinie, deren Schnitt, Leisten und Materialien genau auf die Anforderungen von Frauenfüssen zugeschnitten ist. Sicherheitsschuhe für Damen gibt es in großer Wahl bei GenXtreme. Die meisten sind sofort ab Lager verfügbar.

damen-sicherheitsschuhe

 

Spezielle Anforderung für Damen

 

Mit gutem Beispiel voran geht dabei der deutsche Hersteller für Sicherheitsschuhe, ELTEN. Dieser hat 2014 die Kollektion für Damen Sicherheitsschuhe und Berufsschuhe nochmals erweitert und bietet zusammen mit seinen anderen Marken und LOWA eine sehr breite Kollektion an, die keine Wünsche offen lässt. Auch Sicherheitsstiefel und Schnürstiefel sind in der Damen Serie enthalten, von der Schutzklasse S1 bis zur Klasse S3, das Sortiment ist komplett. Während es bei Herren um pure Funktion und weniger um den Look der Schuhe und Stiefel geht, wurde hier auch auf die Optik großer Wert gelegt. Ein großer Aufhänger seit dem letzten Jahr sind die Sicherheitsschuhe in Sneaker Optik. Hier gibt es bereits acht Modelle, welche für die unterschiedlichsten Berufe geeignet sind. Der Checker Mid Lady ist ein durchtrittsicherer Arbeitsschuh mit einem knöchelhohen Schnitt und einem schönen karierten Obermaterial aus Textil. Dieses ist wasserabweisend und atmungsaktiv, das Innenfutter ist aus geschmeidigem Leder. Die Passform der Schuhe ist wieder extra für Damen schmal gehalten, der Fußraum wurde auch an die Füße der Frauenwelt angepasst. Insgesamt sind die Sicherheitsschuhe sehr leicht und absolut angenehm zu tragen. Auch für Malerinnen wurde ein Sicherheitsschuh entworfen, den Ghost Lady Low als Halbschuhe und der Ghost Lady Mid als knöchelhohe Sicherheitsstiefel. Das Obermaterial ist aus einer robusten, weichen und atmungsaktiven Mikrofaser. Die Schuhe sind komplett Lederfrei, der Durchtrittschutz ist textil und mach den Arbeitsschuh schön flexibel.

 

Damen Schuhe für industrielle Bereiche

 

Wenn es um den industriellen Bereich geht, dann gibt es seit diesem Jahr eine neue Linie des niederrheinischen Herstellers aus Uedem, die NOVA FIT Serie. In Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen haben sie knapp 1000 Frauenfüße vermessen und daraus einen Schnitt für eine neue Schuhserie entwickelt. Heraus kam dabei ein völlig neues Sicherheitskonzept für Damenfüße. Nova-Fit steht für eine ausgezeichnete Passform, stylische Optik und einen überragenden Schutz. Als leichten und atmungsaktiven Sicherheitsschuh für den Innenbereich gibt es die Schuhe NEELE. Diese haben die Schutzklasse S1 und besitzen nur eine Stahlkappe. Durch ihr feines Meshmaterial sind sie fast genauso atmungsaktiv wie Sicherheitssandalen, sind aber trotzdem geschlossen. NEELE gibt es als Sicherheitshalbschuh und Sicherheitsstiefel. Die wesentlich erfolgreichere, weil etabliertere Serie, der Damen Sicherheitsschuhe ist NURIA. Diese sind jetzt parallel zur verkaufsstarken Sander und Senex Serie für Herren entwickelt worden und kommen sehr gut. Die NURIA Serie für Damen ist als Sicherheitssandalen, Sicherheitshalbschuh und Sicherheitsstiefel jeweils alle mit Durchtrittschutz erhältlich. Sie besitzen alle ein atmungsaktives Textilmaterial aus CORDURA® und eine weiche Mikrofaser. Das Textilfutter ist sehr luftig und transportiert Feuchtigkeit aus dem inneren der Arbeitsschuhe nach aussen. Zubehör in diesem Schuh ist die ESD Ausstattung, welche die elektrostatische Aufladung des Trägers in den Boden ableitet. Die NURIA Damen Sicherheitsschuhe sind lederfrei und besitzen alle die BGR191. Diese erlaubt eine orthopädische Veränderung der Arbeitsschuhe bzw. das Einlegen bestimmter Einlegesohlen. Hier kann der Tragekomfort im Arbeitsalltag nochmal deutlich gesteigert werden.  Auch andere Produzenten spezialisieren sich immer mehr auf Damen Sicherheitsschuhe. Cofra sowie auch PUMA haben eine neue und schöne Linie geschaffen, welche viele schöne Modelle für Frauen bringt.

 

LOWA Sicherheitsschuhe für Damen


LOWA Sicherheitsschuhe und Sicherheitsstiefel für DamenDer bekannte deutsche Schuhproduzent LOWA hat auch eine breite Serie an Arbeitsschuhen und Sicherheitsstiefeln im Programm. Die ebenfalls neue Linie INNOX wurde extra auch in kleineren Größen hergestellt und geht jetzt bis Größe 36 runter. LOWA INNOX ist eine Neuentwicklung zusammen mit Gore-Tex® und bietet einen völlig neuen Sicherheitsstiefel oder Sicherheitsschuh an. Diese sind hauptsächlich Textil und sehr leicht. Die Gore-Tex® Membrane sorgt für dauerhafte Wasserdichtigkeit und hohe Atmungsaktivität selbst bei härtesten Einsätzen. Die Schuhe sind für den Ausseneinsatz gedacht und von der Laufsohle und vom Fußbett her gut verstärkt. Das entlastet die Füße gerade auf groben Untergrund deutlich. Die LOWA Sicherheitsschuhe sind unisex geschnitten, was bedeutet, dass sie für Herren und Damen Füße geschnitten sind. Je kleiner der Schuh wird, desto taillierter wird er im Bereich des Mittelfuß. Auf jeden Fall eine gute Alternative für Damen, die einen robusten Bauschuh oder sicheren Outdoorschuh suchen

Damen Sicherheitsschuhe für schlanke Füße Sicherheitsschuhe für die schlankeren Damenfüsse waren eine ganze Zeit unterbewertet. Mit der "Eroberung" von klassischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Damen Sicherheitsschuhe

Damen Sicherheitsschuhe für schlanke Füße

Sicherheitsschuhe für die schlankeren Damenfüsse waren eine ganze Zeit unterbewertet. Mit der "Eroberung" von klassischen Männerberufen wie Handwerker oder Fabrikarbeiter sind auch die Anforderungen an einen eigenen Sicherheitsschuh für Damen gestiegen. In früherer Zeit hatten man reagiert und die Schuhe einfach in kleineren Größen auf den Markt gebracht. Dass das nicht reicht haben zahlreiche Trageversuche ans Tageslicht gebracht. Der Fuß von Frauen unterscheidet sich deutlich von einem männlichen Fuß. Diese Tatsachen hat zum Beispiel der deutsche Hersteller ELTEN perfekt umgesetzt und die Entwicklung von Damen Sicherheitsschuhen zusammen mit einigen Instituten vorangetrieben. Herausgekommen ist eine große Schuhlinie, deren Schnitt, Leisten und Materialien genau auf die Anforderungen von Frauenfüssen zugeschnitten ist. Sicherheitsschuhe für Damen gibt es in großer Wahl bei GenXtreme. Die meisten sind sofort ab Lager verfügbar.

damen-sicherheitsschuhe

 

Spezielle Anforderung für Damen

 

Mit gutem Beispiel voran geht dabei der deutsche Hersteller für Sicherheitsschuhe, ELTEN. Dieser hat 2014 die Kollektion für Damen Sicherheitsschuhe und Berufsschuhe nochmals erweitert und bietet zusammen mit seinen anderen Marken und LOWA eine sehr breite Kollektion an, die keine Wünsche offen lässt. Auch Sicherheitsstiefel und Schnürstiefel sind in der Damen Serie enthalten, von der Schutzklasse S1 bis zur Klasse S3, das Sortiment ist komplett. Während es bei Herren um pure Funktion und weniger um den Look der Schuhe und Stiefel geht, wurde hier auch auf die Optik großer Wert gelegt. Ein großer Aufhänger seit dem letzten Jahr sind die Sicherheitsschuhe in Sneaker Optik. Hier gibt es bereits acht Modelle, welche für die unterschiedlichsten Berufe geeignet sind. Der Checker Mid Lady ist ein durchtrittsicherer Arbeitsschuh mit einem knöchelhohen Schnitt und einem schönen karierten Obermaterial aus Textil. Dieses ist wasserabweisend und atmungsaktiv, das Innenfutter ist aus geschmeidigem Leder. Die Passform der Schuhe ist wieder extra für Damen schmal gehalten, der Fußraum wurde auch an die Füße der Frauenwelt angepasst. Insgesamt sind die Sicherheitsschuhe sehr leicht und absolut angenehm zu tragen. Auch für Malerinnen wurde ein Sicherheitsschuh entworfen, den Ghost Lady Low als Halbschuhe und der Ghost Lady Mid als knöchelhohe Sicherheitsstiefel. Das Obermaterial ist aus einer robusten, weichen und atmungsaktiven Mikrofaser. Die Schuhe sind komplett Lederfrei, der Durchtrittschutz ist textil und mach den Arbeitsschuh schön flexibel.

 

Damen Schuhe für industrielle Bereiche

 

Wenn es um den industriellen Bereich geht, dann gibt es seit diesem Jahr eine neue Linie des niederrheinischen Herstellers aus Uedem, die NOVA FIT Serie. In Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen haben sie knapp 1000 Frauenfüße vermessen und daraus einen Schnitt für eine neue Schuhserie entwickelt. Heraus kam dabei ein völlig neues Sicherheitskonzept für Damenfüße. Nova-Fit steht für eine ausgezeichnete Passform, stylische Optik und einen überragenden Schutz. Als leichten und atmungsaktiven Sicherheitsschuh für den Innenbereich gibt es die Schuhe NEELE. Diese haben die Schutzklasse S1 und besitzen nur eine Stahlkappe. Durch ihr feines Meshmaterial sind sie fast genauso atmungsaktiv wie Sicherheitssandalen, sind aber trotzdem geschlossen. NEELE gibt es als Sicherheitshalbschuh und Sicherheitsstiefel. Die wesentlich erfolgreichere, weil etabliertere Serie, der Damen Sicherheitsschuhe ist NURIA. Diese sind jetzt parallel zur verkaufsstarken Sander und Senex Serie für Herren entwickelt worden und kommen sehr gut. Die NURIA Serie für Damen ist als Sicherheitssandalen, Sicherheitshalbschuh und Sicherheitsstiefel jeweils alle mit Durchtrittschutz erhältlich. Sie besitzen alle ein atmungsaktives Textilmaterial aus CORDURA® und eine weiche Mikrofaser. Das Textilfutter ist sehr luftig und transportiert Feuchtigkeit aus dem inneren der Arbeitsschuhe nach aussen. Zubehör in diesem Schuh ist die ESD Ausstattung, welche die elektrostatische Aufladung des Trägers in den Boden ableitet. Die NURIA Damen Sicherheitsschuhe sind lederfrei und besitzen alle die BGR191. Diese erlaubt eine orthopädische Veränderung der Arbeitsschuhe bzw. das Einlegen bestimmter Einlegesohlen. Hier kann der Tragekomfort im Arbeitsalltag nochmal deutlich gesteigert werden.  Auch andere Produzenten spezialisieren sich immer mehr auf Damen Sicherheitsschuhe. Cofra sowie auch PUMA haben eine neue und schöne Linie geschaffen, welche viele schöne Modelle für Frauen bringt.

 

LOWA Sicherheitsschuhe für Damen


LOWA Sicherheitsschuhe und Sicherheitsstiefel für DamenDer bekannte deutsche Schuhproduzent LOWA hat auch eine breite Serie an Arbeitsschuhen und Sicherheitsstiefeln im Programm. Die ebenfalls neue Linie INNOX wurde extra auch in kleineren Größen hergestellt und geht jetzt bis Größe 36 runter. LOWA INNOX ist eine Neuentwicklung zusammen mit Gore-Tex® und bietet einen völlig neuen Sicherheitsstiefel oder Sicherheitsschuh an. Diese sind hauptsächlich Textil und sehr leicht. Die Gore-Tex® Membrane sorgt für dauerhafte Wasserdichtigkeit und hohe Atmungsaktivität selbst bei härtesten Einsätzen. Die Schuhe sind für den Ausseneinsatz gedacht und von der Laufsohle und vom Fußbett her gut verstärkt. Das entlastet die Füße gerade auf groben Untergrund deutlich. Die LOWA Sicherheitsschuhe sind unisex geschnitten, was bedeutet, dass sie für Herren und Damen Füße geschnitten sind. Je kleiner der Schuh wird, desto taillierter wird er im Bereich des Mittelfuß. Auf jeden Fall eine gute Alternative für Damen, die einen robusten Bauschuh oder sicheren Outdoorschuh suchen