3% Rabatt bei Vorkasse Kauf auf Rechnung Portofreie Lieferung ab 100€ Kostenloser Rückversand
Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
1 von 9

ESD – Schutz vor Aufladungen ist hier wichtig

ESD steht für „electrostatic discharge“, das mit „elektrostatischer Entladung“ übersetzt werden kann. Diese stellen in der Arbeitswelt eine gewisse Gefahr dar, vor denen Du Dich aber schützen kannst. Bei www.genxtreme.de findest Du zum Beispiel Schuhe, die Dich vor ungewollten Entladungen schützen.

Sicherheitsschuhe und der Schutz vor ESD in der Produktion

ESD ist natürlich das Kernthema, wenn es um antistatische Sicherheitsschuhe geht. Bei allen Modellen dieser Kategorie ist die Sohle nichtleitend, damit Unfälle beim Kontakt mit einem elektrischen Leiter verhindert werden können. Wenn die Spannung steigt, kommt es zu einer kontrollierten Ableitung der statischen Elektrizität. Das verhindert unangenehme Stromschläge und in einigen Fällen schwere Verletzungen. Eine elektrostatische Aufladung kann jedoch nicht nur die Arbeiter verletzen, sondern auch Maschinen beschädigen. Damit ein Stromschlag durch eine elektrostatische Aufladung für einen Menschen unangenehm oder sogar gefährlich wird, ist eine sehr hohe Spannung notwendig. Mikrochips und viele weitere elektronische Bauteile sind jedoch erheblich empfindlicher. Daher muss die Ableitung der Elektrizität vergleichsweise früh stattfinden, damit keine allzu hohe Spannung entsteht. Der Widerstand einer ESD-Sohle erfüllt alle Anforderungen an einen antistatischen Sicherheitsschuh, er liegt dabei jedoch im unteren Bereich. Dadurch schützt er auch Maschinen und Arbeitsgeräte.

ESD und die Weiterentwicklung des Arbeitsschutzes als Konsequenz

Bereits im 19. Jahrhundert entstanden die ersten Sicherheitsvorschriften, die für einen verbesserten Schutz der Arbeiter sorgten. Mittlerweile ist in vielen Industriebetrieben das Tragen von Sicherheitsschuhen vorgeschrieben. Diese sind unter anderem durchtrittsicher und sie verfügen über einen Zehenschutz. Auf diese Weise verhindern sie Unfälle beim Kontakt mit spitzen oder schweren Gegenständen. Bei den meisten Modellen ist außerdem eine antistatische Sohle vorgeschrieben. Dies ist bei Sicherheitsschuhen der Einstufung S1 und bei allen darauf aufbauenden Klassen der Fall. Schuhe mit der Kennzeichnung ESD gehen jedoch über diese Maßnahmen heraus. Sie kommen in Bereichen mit sensiblen Werkstoffen und Maschinen zum Einsatz, um dabei Beschädigungen zu vermeiden. Ferner werden sie auch in Umgebungen mit explosiven Gasen verwendet. Da sie die Gefahr von Funkenbildung durch elektrostatische Entladungen minimieren, tragen sie hier ihren Teil zur Sicherheit bei.

Hochwertige Schuhe für den Arbeitsschutz bei GenXtreme kaufen

Wenn Du für Deine Arbeit Schuhe mit ESD-Auszeichnung benötigst, dann bist Du bei GenXtreme genau richtig. Auch Geschäftskunden entdecken hier viele passende Angebote. Um dabei die Übersicht stets zu behalten, sind die beiden Bereiche jedoch übersichtlich voneinander getrennt. Das Online-Angebot zeichnet sich durch ein breites Sortiment aus. Markenprodukte von Elten, Haix oder Blakläder sorgen dabei nicht nur für eine hohe Sicherheit, sondern auch für einen ausgezeichneten Komfort. Hinsichtlich des Designs besteht ebenfalls eine breite Auswahl. GenXtreme ist kein reiner Online-Shop. Zahlreiche Fachgeschäfte runden den hervorragenden Service direkt vor Ort in einer Filiale ab. Du hast also die Möglichkeit, Dein Lieblingsmodell im Internet zu suchen und draußen im realen Leben anzuprobieren. Einen Shop findest auch Du in Deiner Nähe!

ESD steht für „electrostatic discharge“, das mit „elektrostatischer Entladung“ übersetzt werden kann. Diese stellen in der Arbeitswelt eine gewisse Gefahr dar, vor denen Du Dich aber schützen... mehr erfahren »
Fenster schließen
ESD – Schutz vor Aufladungen ist hier wichtig

ESD steht für „electrostatic discharge“, das mit „elektrostatischer Entladung“ übersetzt werden kann. Diese stellen in der Arbeitswelt eine gewisse Gefahr dar, vor denen Du Dich aber schützen kannst. Bei www.genxtreme.de findest Du zum Beispiel Schuhe, die Dich vor ungewollten Entladungen schützen.

Sicherheitsschuhe und der Schutz vor ESD in der Produktion

ESD ist natürlich das Kernthema, wenn es um antistatische Sicherheitsschuhe geht. Bei allen Modellen dieser Kategorie ist die Sohle nichtleitend, damit Unfälle beim Kontakt mit einem elektrischen Leiter verhindert werden können. Wenn die Spannung steigt, kommt es zu einer kontrollierten Ableitung der statischen Elektrizität. Das verhindert unangenehme Stromschläge und in einigen Fällen schwere Verletzungen. Eine elektrostatische Aufladung kann jedoch nicht nur die Arbeiter verletzen, sondern auch Maschinen beschädigen. Damit ein Stromschlag durch eine elektrostatische Aufladung für einen Menschen unangenehm oder sogar gefährlich wird, ist eine sehr hohe Spannung notwendig. Mikrochips und viele weitere elektronische Bauteile sind jedoch erheblich empfindlicher. Daher muss die Ableitung der Elektrizität vergleichsweise früh stattfinden, damit keine allzu hohe Spannung entsteht. Der Widerstand einer ESD-Sohle erfüllt alle Anforderungen an einen antistatischen Sicherheitsschuh, er liegt dabei jedoch im unteren Bereich. Dadurch schützt er auch Maschinen und Arbeitsgeräte.

ESD und die Weiterentwicklung des Arbeitsschutzes als Konsequenz

Bereits im 19. Jahrhundert entstanden die ersten Sicherheitsvorschriften, die für einen verbesserten Schutz der Arbeiter sorgten. Mittlerweile ist in vielen Industriebetrieben das Tragen von Sicherheitsschuhen vorgeschrieben. Diese sind unter anderem durchtrittsicher und sie verfügen über einen Zehenschutz. Auf diese Weise verhindern sie Unfälle beim Kontakt mit spitzen oder schweren Gegenständen. Bei den meisten Modellen ist außerdem eine antistatische Sohle vorgeschrieben. Dies ist bei Sicherheitsschuhen der Einstufung S1 und bei allen darauf aufbauenden Klassen der Fall. Schuhe mit der Kennzeichnung ESD gehen jedoch über diese Maßnahmen heraus. Sie kommen in Bereichen mit sensiblen Werkstoffen und Maschinen zum Einsatz, um dabei Beschädigungen zu vermeiden. Ferner werden sie auch in Umgebungen mit explosiven Gasen verwendet. Da sie die Gefahr von Funkenbildung durch elektrostatische Entladungen minimieren, tragen sie hier ihren Teil zur Sicherheit bei.

Hochwertige Schuhe für den Arbeitsschutz bei GenXtreme kaufen

Wenn Du für Deine Arbeit Schuhe mit ESD-Auszeichnung benötigst, dann bist Du bei GenXtreme genau richtig. Auch Geschäftskunden entdecken hier viele passende Angebote. Um dabei die Übersicht stets zu behalten, sind die beiden Bereiche jedoch übersichtlich voneinander getrennt. Das Online-Angebot zeichnet sich durch ein breites Sortiment aus. Markenprodukte von Elten, Haix oder Blakläder sorgen dabei nicht nur für eine hohe Sicherheit, sondern auch für einen ausgezeichneten Komfort. Hinsichtlich des Designs besteht ebenfalls eine breite Auswahl. GenXtreme ist kein reiner Online-Shop. Zahlreiche Fachgeschäfte runden den hervorragenden Service direkt vor Ort in einer Filiale ab. Du hast also die Möglichkeit, Dein Lieblingsmodell im Internet zu suchen und draußen im realen Leben anzuprobieren. Einen Shop findest auch Du in Deiner Nähe!