Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
1 von 3

Mehr Informationen über Hosen FHB

Die althergebrachte Familienfirma FHB wurde 1894 in Bielefeld ins Leben gerufen. FHB Arbeits Kleidung ist für den wahrhaften Profin in puncto Zunft eher unnormal, doch hat er auch einen geringen Teil FHB Arbeitskleidung bekommen. Erstmals bietet der Bielefelder Erzeuger einen dualen Katalog mit FHB Arbeitsbekleidung und FHB Zunft Kleidung an. Selbige frische Machart an Prospekt kommt infolgedessen, da verschiedene Berufsgruppen Produkte von FHB Arbeitskleidung und FHB Zunft Bekleidung gern zusammensetzen. Dafür hat FHB 2 völlig moderne Warenangebote im FHB Arbeits Bekleidung Bereich konzipiert. Eine der wichtigsten Prioritäten bei FHB war schon seit je her die Klasse und die optimale Passform für den Anwender. Ein Kunden Catcher ist auch noch der deutsche Sitz. Dieses Prämisse vermittelt dem Kunden mehr Vertrauen in das Erzeugnis, da es keinesfalls in einem Billigland wie VR China gefertigt wird. Zu jedem Moment ebenfalls, jetzt zurzeit wo solcher Text über FHB Arbeitskleidung verfasst wird, wird in den Deutschen FHB Betrieben an der Perfektion an Funktion, Technologie, Tragekomfort, Gestaltung und natürlicherweise dem richtigen Preis-/Leistungsverhältnis gefeilt. Dann wenn ein Erzeugnis parat ist, muss es erst noch überprüft und begutachtet werden, da nur tatsächlich makellose und anspruchsvolle Produkte den Ruhmvollen Namen FHB Arbeits Bekleidung übernehmen darf. Um so gute FHB Arbeits Bekleidung machen zu können, hat FHB beflügelte und kreative Angestellte die im Sinne dieser Perfektionslinie von FHB werken und leben. Aber das gilt keinesfalls bloß für die Beschäftigte sondern sicherlich gleichfalls für die Firmen die die FHB Arbeitskleidung an den Mann bringen. 

FHB Arbeitskleidung

Um ebendiese Vollkommenheit auch zu demonstrieren gibt es einige extrem ins Auge hüpfende Artikel. Die FHB Arbeitskleidung Bundhose Canvas ist im Hauptmaterial aus 35 % feinster Baumwolle, welche den Tragekomfort unglaublich weich und angenehm macht. Neben jener Baumwolle sind auch noch 65 % Polyester 300g auf den M², was die Canvas Bundhose ebenso noch belastbarer macht und sie so zu einem Muss für jeden Arbeitnehmer präsentiert. In der Ausgabe hat sie vorne links und rechts 2 stattliche geräumige Taschen in denen alles von Werkzeug über Mobilfunktelefon oder Zigaretten. Alles was ein Werktätiger so in seinen Taschen haben muss, dafür ist Raum in den Taschen jener FHB Arbeits Kleidung. Nebenbei hat die einmalige Canvas Hosen ebenfalls noch eine Münztasche, in der der Anwender super sein Brotzeitgeld lagern kann, ohne dass es futsch geht. Gleichfalls hat diese FHB Arbeitskleidung 2 große Gesäßtaschen die sogar gegen Verlustgefahr mit einer Patte aus dem gleich standhaften Material gesichert ist. Einen visuellen Hochgenuss bieten die rot abgesetzten Kontrastriegel an den Taschenecken. Im identischen Schnitt und mit gleicher Aufmachung gibt es die Handwerker Hose ebenfalls als Jeanshose. Diese trägt sich behaglich weich und besteht aus 98% Baumwolle und für den Passform hat sie zusätzlich zwei% Elastan im 340gr/m² schweren Gewebe verarbeitet. Die Hose ist in dunklem Blau gehalten und erreicht anhand jede Waschung einen mehr und mehr einzigartigen Charakter. Neu im Programm der FHB Arbeitskleidung ist die 3/4 lange Piratenhose Canvas Premium. Das Stoff jener Hose ist extrem leicht hingegen großartig belastbar, da zu 50 Prozent CORDURA® verarbeitet wurde, einem beträchtlich abriebfestem Gewebe. Für einen gefälligen Tragekomfort hat FHB in seiner Arbeits Kleidung die übrigen 50 Prozent mit Baumwolle ausgerüstet, die ebenfalls zum Hauptanteil auf der Innenseite aufgewebt sind und man keinen sterilen Trageeffekt auf der Haut verspürt. Neben den Gesäßtaschen, Knietaschen und vielen Beintaschen aus Extrem robustem Nylon gibt es bei der Arbeitskleidung von FHB eine Einschubmöglichkeit für Kniepolster von Oben. Das verhindert das Eindringen von Schmutz in das Innere der Tasche und so vor schmerzvollem knien auf irgendwelchen winzigen Gesteinchen. Eine verschließbare Handytasche wie auch eine Meterstabtasche am Bein sind selbstredend. Um ein volles Sortiment an Arbeits Bekleidung zu besitzen, hat FHB diese Arbeits Hose selbstverständlich gleichfalls in langer Ausführung und in den zwei Farben Anthrazit und Schwarz auf Lager. Alle genannten und natürlich gleichfalls bevorstehenden Handwerkerhosen von FHB Arbeits Bekleidung können außerdem mit flying pockets ausgerüstet werden, um so zur vollen Handwerkerhose zu werden. Man kann bei den FHB Flying pockets auch zwischen links und rechts erwählen, die Aufmachung oder Aufbau der Taschen sind verschieden. Um ein breites Spektrum und eine enorme Auswahlmöglichkeit bei der Arbeitskleidung zu haben, hat FHB die Farbvielzahl seiner bestehenden Kollektion deutlich erweitert. Gab es bei der bestehenden Handwerker Hose Canvas 114 60 bis jetzt allein drei Farben, so sind jetzt ebenso die Kombinationen weiss/anthrazit, khaki/schwarz, grün/schwarz, kornblau/schwarz und rot/schwarz verfügbar. Sie entbieten die gleichen Aufmachungsdetails wie die monotone Bundhose Canvas von FHB. Rundum neu ist die Handwerkerhose 130 430, welche die alte 130er Arbeitshose ablöst. Der Schnitt ist grundlegend jünger, die eingesetzten Gewebe deutlich besser und ebenfalls ein Reflexbiesen für eine verbesserte Wahrnehmung des Anwenders von Arbeitskleidung ist verarbeitet. Die gleiche Variante gibt es ebenso als Bermuda, also als ein wenig längere Short oder gleichfalls kurze Hose, die bis zum Knie schließt. 

Funktionelle Wetterschutzjacken

Das Warenangebot der FHB Arbeitsbekleidung wird vermehrt mit Hilfe von die neue Jersey Vliesjacke 784 61. Der Microvlies, der die FHB FastDry Technologie besitzt, hat einen Polyesteranteil von 97%, der Rest ist Elastan, welcher die Jacke überaus anschmiegsam macht und sie in der Bewegung mitgehen lässt. Für den flauschigen Tragekomfort wird auf der Innenseite der Micro Fleece eingesetzt, welcher Antipilling behandelt ist, was bedeutet, dass sich die Kügelchenbildung über Abrieb intensiv vermindert. Auf der Aussenseite der Arbeitsjacke wurde Jersey verarbeitet, ein etwas glänziger Oberstoff, der aber hervorspringende wasserresistente Eigenschaften verfügt und schnell trocknet. Ein kühlender Effekt kann der Arbeitskleidung ebenso nachgesagt werden. Um vom lässigen Aussehen der FHB Jacke ein kleines bisschen abzulenken wurde ein reflektierender Frontreißverschluss eingesetzt, auf dem Rücken und am Unterarm der Jacke befinden sich ebenso Reflexpaspeln, die eine verfrühte Wahrnehmung des Anwenders von Arbeits Kleidung erzeugen sollen. Die Jacke besitzt außen über 2 Bauchtaschen und eine Handytasche, in der Innenseite gibt es zwei Volumentaschen. Um farblich zu seinem Beruf zu passen oder schlichtweg nur gut auszusehen, kann der Kunde der FHB Arbeitsbekleidung unter acht verschiedenartigen Farben abstimmen und jene mit anderen Teilen wie Bundhosen, Zunft Hosen, Shorts oder Bermudas leicht kombinieren. 

Neu und für standhaften Wetterschutz in widrigsten Umkreisen gemacht sind die neuen Softshell Kapuzenjacken von FHB. Diese gibt es genauso wie die übrige neue Arbeits Kleidung der Bielefelder in vielen innovativen Farben, die alle noch eine Kontrastfarbe aufweisen. Die neue Arbeitsjacke aus dem weichen und wunderbaren Obermaterial hat einen deutlich verbesserten Schnitt, was sich schon bei der abtrennbaren Kapuze sofort zeigt. Der Kragen kann in einer Lasche sicher und fest verankert werden, verlängert den Kragen somit leicht und schließt sauber und dicht ab. Die Kapuze ist zweifach justierbar, und preist so die Voraussetzung für zeitgemäße Arbeits Kleidung. Die neue Softshelljacke besteht zu hundert% aus 380gr/m² schwerem Polyester und hat auf der Innenseite ein laminiertes Microvlies. Somit ist die Jacke extrem wasserundurchlässig, atmungsaktiv und winddicht. Hierbei hat FHB eine Koltex Membrane auflaminiert. Diese macht die Jacke zu einem zuverlässigen Gefährte und setzt die Wassersäule auf 10000mm, was einem überaus gutem Ergebnis gleichkommt. Gleichfalls wie bei der Jersey Fleecejacke wird Reflexmaterial verarbeitet, der Frontreissverschluss wird verkappt und bietet so Wasser von vorne keine Chance. 

FHB - das Fazit

Das Schlusswort ist relativ offensichtlich: so muss zeitgerechte Arbeits Bekleidung sein! Und FHB setzt hier Maßstäbe und offeriert ein fast unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Der Abnehmer der Arbeitsbekleidung hat sehr viele Kombinationsmöglichkeiten und kann mit verschiedenen Jacken für alle Saisonen und Bundhosen für alternative Bereiche, gleichgültig ob lang oder kurz, geschickt zusammen verbinden. FHB ist sich sicher den Geschmack der Zeit getroffen zu haben und kreiert derzeit eine neue Jahrgang. Vermutlich kommt 2012 schon eine leichte zweifarbige Industriekollektion und erweitert das Warenangebot der Arbeitsbekleidung bei den Bielefeldern noch deutlich.

Die althergebrachte Familienfirma  FHB  wurde 1894 in Bielefeld ins Leben gerufen. FHB Arbeits Kleidung ist für den wahrhaften Profin in puncto Zunft eher unnormal, doch hat er auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Hosen FHB

Die althergebrachte Familienfirma FHB wurde 1894 in Bielefeld ins Leben gerufen. FHB Arbeits Kleidung ist für den wahrhaften Profin in puncto Zunft eher unnormal, doch hat er auch einen geringen Teil FHB Arbeitskleidung bekommen. Erstmals bietet der Bielefelder Erzeuger einen dualen Katalog mit FHB Arbeitsbekleidung und FHB Zunft Kleidung an. Selbige frische Machart an Prospekt kommt infolgedessen, da verschiedene Berufsgruppen Produkte von FHB Arbeitskleidung und FHB Zunft Bekleidung gern zusammensetzen. Dafür hat FHB 2 völlig moderne Warenangebote im FHB Arbeits Bekleidung Bereich konzipiert. Eine der wichtigsten Prioritäten bei FHB war schon seit je her die Klasse und die optimale Passform für den Anwender. Ein Kunden Catcher ist auch noch der deutsche Sitz. Dieses Prämisse vermittelt dem Kunden mehr Vertrauen in das Erzeugnis, da es keinesfalls in einem Billigland wie VR China gefertigt wird. Zu jedem Moment ebenfalls, jetzt zurzeit wo solcher Text über FHB Arbeitskleidung verfasst wird, wird in den Deutschen FHB Betrieben an der Perfektion an Funktion, Technologie, Tragekomfort, Gestaltung und natürlicherweise dem richtigen Preis-/Leistungsverhältnis gefeilt. Dann wenn ein Erzeugnis parat ist, muss es erst noch überprüft und begutachtet werden, da nur tatsächlich makellose und anspruchsvolle Produkte den Ruhmvollen Namen FHB Arbeits Bekleidung übernehmen darf. Um so gute FHB Arbeits Bekleidung machen zu können, hat FHB beflügelte und kreative Angestellte die im Sinne dieser Perfektionslinie von FHB werken und leben. Aber das gilt keinesfalls bloß für die Beschäftigte sondern sicherlich gleichfalls für die Firmen die die FHB Arbeitskleidung an den Mann bringen. 

FHB Arbeitskleidung

Um ebendiese Vollkommenheit auch zu demonstrieren gibt es einige extrem ins Auge hüpfende Artikel. Die FHB Arbeitskleidung Bundhose Canvas ist im Hauptmaterial aus 35 % feinster Baumwolle, welche den Tragekomfort unglaublich weich und angenehm macht. Neben jener Baumwolle sind auch noch 65 % Polyester 300g auf den M², was die Canvas Bundhose ebenso noch belastbarer macht und sie so zu einem Muss für jeden Arbeitnehmer präsentiert. In der Ausgabe hat sie vorne links und rechts 2 stattliche geräumige Taschen in denen alles von Werkzeug über Mobilfunktelefon oder Zigaretten. Alles was ein Werktätiger so in seinen Taschen haben muss, dafür ist Raum in den Taschen jener FHB Arbeits Kleidung. Nebenbei hat die einmalige Canvas Hosen ebenfalls noch eine Münztasche, in der der Anwender super sein Brotzeitgeld lagern kann, ohne dass es futsch geht. Gleichfalls hat diese FHB Arbeitskleidung 2 große Gesäßtaschen die sogar gegen Verlustgefahr mit einer Patte aus dem gleich standhaften Material gesichert ist. Einen visuellen Hochgenuss bieten die rot abgesetzten Kontrastriegel an den Taschenecken. Im identischen Schnitt und mit gleicher Aufmachung gibt es die Handwerker Hose ebenfalls als Jeanshose. Diese trägt sich behaglich weich und besteht aus 98% Baumwolle und für den Passform hat sie zusätzlich zwei% Elastan im 340gr/m² schweren Gewebe verarbeitet. Die Hose ist in dunklem Blau gehalten und erreicht anhand jede Waschung einen mehr und mehr einzigartigen Charakter. Neu im Programm der FHB Arbeitskleidung ist die 3/4 lange Piratenhose Canvas Premium. Das Stoff jener Hose ist extrem leicht hingegen großartig belastbar, da zu 50 Prozent CORDURA® verarbeitet wurde, einem beträchtlich abriebfestem Gewebe. Für einen gefälligen Tragekomfort hat FHB in seiner Arbeits Kleidung die übrigen 50 Prozent mit Baumwolle ausgerüstet, die ebenfalls zum Hauptanteil auf der Innenseite aufgewebt sind und man keinen sterilen Trageeffekt auf der Haut verspürt. Neben den Gesäßtaschen, Knietaschen und vielen Beintaschen aus Extrem robustem Nylon gibt es bei der Arbeitskleidung von FHB eine Einschubmöglichkeit für Kniepolster von Oben. Das verhindert das Eindringen von Schmutz in das Innere der Tasche und so vor schmerzvollem knien auf irgendwelchen winzigen Gesteinchen. Eine verschließbare Handytasche wie auch eine Meterstabtasche am Bein sind selbstredend. Um ein volles Sortiment an Arbeits Bekleidung zu besitzen, hat FHB diese Arbeits Hose selbstverständlich gleichfalls in langer Ausführung und in den zwei Farben Anthrazit und Schwarz auf Lager. Alle genannten und natürlich gleichfalls bevorstehenden Handwerkerhosen von FHB Arbeits Bekleidung können außerdem mit flying pockets ausgerüstet werden, um so zur vollen Handwerkerhose zu werden. Man kann bei den FHB Flying pockets auch zwischen links und rechts erwählen, die Aufmachung oder Aufbau der Taschen sind verschieden. Um ein breites Spektrum und eine enorme Auswahlmöglichkeit bei der Arbeitskleidung zu haben, hat FHB die Farbvielzahl seiner bestehenden Kollektion deutlich erweitert. Gab es bei der bestehenden Handwerker Hose Canvas 114 60 bis jetzt allein drei Farben, so sind jetzt ebenso die Kombinationen weiss/anthrazit, khaki/schwarz, grün/schwarz, kornblau/schwarz und rot/schwarz verfügbar. Sie entbieten die gleichen Aufmachungsdetails wie die monotone Bundhose Canvas von FHB. Rundum neu ist die Handwerkerhose 130 430, welche die alte 130er Arbeitshose ablöst. Der Schnitt ist grundlegend jünger, die eingesetzten Gewebe deutlich besser und ebenfalls ein Reflexbiesen für eine verbesserte Wahrnehmung des Anwenders von Arbeitskleidung ist verarbeitet. Die gleiche Variante gibt es ebenso als Bermuda, also als ein wenig längere Short oder gleichfalls kurze Hose, die bis zum Knie schließt. 

Funktionelle Wetterschutzjacken

Das Warenangebot der FHB Arbeitsbekleidung wird vermehrt mit Hilfe von die neue Jersey Vliesjacke 784 61. Der Microvlies, der die FHB FastDry Technologie besitzt, hat einen Polyesteranteil von 97%, der Rest ist Elastan, welcher die Jacke überaus anschmiegsam macht und sie in der Bewegung mitgehen lässt. Für den flauschigen Tragekomfort wird auf der Innenseite der Micro Fleece eingesetzt, welcher Antipilling behandelt ist, was bedeutet, dass sich die Kügelchenbildung über Abrieb intensiv vermindert. Auf der Aussenseite der Arbeitsjacke wurde Jersey verarbeitet, ein etwas glänziger Oberstoff, der aber hervorspringende wasserresistente Eigenschaften verfügt und schnell trocknet. Ein kühlender Effekt kann der Arbeitskleidung ebenso nachgesagt werden. Um vom lässigen Aussehen der FHB Jacke ein kleines bisschen abzulenken wurde ein reflektierender Frontreißverschluss eingesetzt, auf dem Rücken und am Unterarm der Jacke befinden sich ebenso Reflexpaspeln, die eine verfrühte Wahrnehmung des Anwenders von Arbeits Kleidung erzeugen sollen. Die Jacke besitzt außen über 2 Bauchtaschen und eine Handytasche, in der Innenseite gibt es zwei Volumentaschen. Um farblich zu seinem Beruf zu passen oder schlichtweg nur gut auszusehen, kann der Kunde der FHB Arbeitsbekleidung unter acht verschiedenartigen Farben abstimmen und jene mit anderen Teilen wie Bundhosen, Zunft Hosen, Shorts oder Bermudas leicht kombinieren. 

Neu und für standhaften Wetterschutz in widrigsten Umkreisen gemacht sind die neuen Softshell Kapuzenjacken von FHB. Diese gibt es genauso wie die übrige neue Arbeits Kleidung der Bielefelder in vielen innovativen Farben, die alle noch eine Kontrastfarbe aufweisen. Die neue Arbeitsjacke aus dem weichen und wunderbaren Obermaterial hat einen deutlich verbesserten Schnitt, was sich schon bei der abtrennbaren Kapuze sofort zeigt. Der Kragen kann in einer Lasche sicher und fest verankert werden, verlängert den Kragen somit leicht und schließt sauber und dicht ab. Die Kapuze ist zweifach justierbar, und preist so die Voraussetzung für zeitgemäße Arbeits Kleidung. Die neue Softshelljacke besteht zu hundert% aus 380gr/m² schwerem Polyester und hat auf der Innenseite ein laminiertes Microvlies. Somit ist die Jacke extrem wasserundurchlässig, atmungsaktiv und winddicht. Hierbei hat FHB eine Koltex Membrane auflaminiert. Diese macht die Jacke zu einem zuverlässigen Gefährte und setzt die Wassersäule auf 10000mm, was einem überaus gutem Ergebnis gleichkommt. Gleichfalls wie bei der Jersey Fleecejacke wird Reflexmaterial verarbeitet, der Frontreissverschluss wird verkappt und bietet so Wasser von vorne keine Chance. 

FHB - das Fazit

Das Schlusswort ist relativ offensichtlich: so muss zeitgerechte Arbeits Bekleidung sein! Und FHB setzt hier Maßstäbe und offeriert ein fast unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Der Abnehmer der Arbeitsbekleidung hat sehr viele Kombinationsmöglichkeiten und kann mit verschiedenen Jacken für alle Saisonen und Bundhosen für alternative Bereiche, gleichgültig ob lang oder kurz, geschickt zusammen verbinden. FHB ist sich sicher den Geschmack der Zeit getroffen zu haben und kreiert derzeit eine neue Jahrgang. Vermutlich kommt 2012 schon eine leichte zweifarbige Industriekollektion und erweitert das Warenangebot der Arbeitsbekleidung bei den Bielefeldern noch deutlich.