Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mehr Informationen über Fristads

Fristads Workwear gehört zum Kwintet Konzern und ist einer der größten Anbieter und Hersteller von funktioneller Arbeitskleidung. Angefangen von funktionellen Arbeitshosen, auch Handwerkerhosen genannt, in verschiedenen Stoffqualitäten und Ausführen erschließt sich dem Käufer eine schier endlose Auswahl an Kombinations- und Wahlmöglichkeiten. Zu den Arbeitshosen gibt es natürlich auch die passenden Arbeitsjacken von Fristads, entweder im leichten Misch- oder Baumwollgewebe, oder als funktionelle Wetterschutzjacke, teilweise auch mit GoreTex Membranen verstärkt. Auch eine Industriekollektion hält Fristads parat. So kann der Käufer aus vier Basisfarben wählen und sie mit 16 weiteren Kontrastfarben individuell für sich gestalten. Und das schon ab einem Stück.

Gegründet wurde Fristads 1925 von John Magnuson in Fristad. Während der Industrialisierung erlebte das Unternehmen einen extremen Aufschwung, da in dieser Weise keine Arbeitskleidung auf dem schwedischen Markt war. 1929 war Fristdas das erste einheimische Unternehmen, das hochwertige Berufskleidung herstellte. Die Kollektion aus Arbeitshosen, Arbeitsjacken, Overalls und Hemden, die viele Handwerker gerne getragen haben. Vorerst wurden die Kleiundsstücke von geschickten Bäuerinnen aus der Umgebung gefertigt und genäht. Nachdem die Nachfrage nach Fristads workwear immer größer wurde, kaufte das Unternehmen mehrere Nähereien und Niederlassungen in anderen Städten. Ende des 20. Jahrhunderts war Fristads Arbeitskleidung einer der größten Hersteller für hochwertige Berufsbekleidung. Nachdem Fristads Arbeitskleidung Kansas Workwear sich zusammengeschlossen hatten, agierten beide 2003 unter dem Konzernnamen Kwintet. Die Marke heißt seit jeher Fristads Kansas. Weitere Marken von Kwintet sind beispielsweise der Workwear und Outdoor Produzent A-Code.

Das Ziel von Fristads: Gutes noch besser zu machen! Das gilt daher auch für Dich! Mit der perfekten Arbeitskleidung lässt es sich doch wesentlich besser arbeiten! Inspiriert wird der Hersteller von den Handwerkern und Bauarbeitern in Europa. Durch das Einbringen dieser Erfahrungen lässt sich eine Berufskleidung entwickeln, wie sie einfach optimal ist. Daher werden die Produkte entwickelt und Prototypen gefertigt. Diese bekommen ihren Einsatz dann auf den deutschen, schwedischen und internationalen Baustellen und Werkstätten. Überstehen sie den Realitätstest, so kann der Artikel auch für eine größere Abnahmemenge angefertigt werden. Und dann findest Du ihn bei Deinem Workwear Händler GenXtreme!

Doch was macht die Berufsbekleidung von Fristads so ausgezeichnet? Sicherlich trägt das 3-Lagen-Prinzip dazu bei. Diese 3 Schichten haben eine ganz entscheidende Aufgabe für die Wind und Wetter Kleidung. Die 1. Schicht dient der Absorbation von Feuchtigkeiten wie zum Beispiel Schweiß. So kann Dein Körper dirket an der Haut trocken gehalten werden und ein unangenehmes Tragegefühl garnicht erst entstehen. Die folgende Schicht, die Mittlere, besteht meist aus Fleece oder einem ähnlichen Textil. Sie ist dafür zuständig, dass Wärme gespeichert wird und an besonders kalten Tagen an Dich abgegen wird. Soillte es wärmer werden, kühlt sie Deine Haut und Körper. Die oberste Schicht, also die 3. Schicht, ist in einer Regenjacke oft der Schutzprotektor gegen Nässe und Kälte. Durch kleine Membrane ist es möglich, die Feuchtigkeiten aus dem Inneren nach Außen ausweichen zu lassen und Regentropfen oder Schnee von Außen nicht in das Jackeninnere hinein zu lassen. Auch das ist ein Teil von Arbeitsschutz im Sortiment von Fristads. 

Was Fristads verspricht, müsste Dich überzeugen! Zum einen ein umfangreiches Sortiment mit sehr hochwertiger Berufsbekleidung, wie auch ein modernes Design und beste Qualität, aber auch einen wirksamen Schutz  vor Verletzungen oder schlechten Wetterbedinungen. Natürlich soll auch das Werkzeug immer griffbereit liegen. Besonders großen Wert legt Fristads auf die Übernahme von Verantwortung und Respekt gegenüber Mitarbeitern und Kunden. Auch in Zukunft soll von diesen Versprechen nicht abgewichen und die Umweltziele immer weiter ausgebaut werden.

Wie einige andere Kleidungshersteller ist auch Fristads Mitglied in der Fair Wear Foundation. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die auf die Rechte bei der Produktion von Arbeitskleidung achtet. Dabei steht im Vordergrund, dass alle Mitarbeiter des Unternehmens fair entlohnt werden, gerecht behandelt und respektiert werden. Auch die Arbeitszeiten sollen nicht menschenunwürdig gestaltet sein. Auf diese Merkmale achtet die Foundation und überprüft diese regelmäßig in den Produktionsstätten.

2014 neu bei Fristads Kansas: Die überarbeitete GEN Y Kollektion!

Gen Y war die altbekannte und sehr beliebte Serie von Fristads wurde bis 2014 noch einmal komplett rundum erneuert. Inspiriert vom Outdoor- und Leistungssport ist die Kollektion noch bequemer und sportlicher. Der Tragekomfort sollte also noch einmal auf das Maximale ausgeweitet werden. Und das wurde natürlich geschafft! Gerade für junggebliebene und moderne Handwerker und Bauarbeiter ist diese Reihe jetzt noch einmal besonders ansprechend. Stylisch ist das Schlagwort. Aber auch high quality Materialien und altbekannte Details sorgen für Begeisterung. Egal ob Drinnen oder Draußen -  mit dieser Produktreihe liegst Du sicher richtig. Das Material wurde noch einmal verbessert. Das neue Grundmaterial ist Canvas. Eine Materialart, die zu 60% aus Bauwmolle und zu 40% aus Polyester. Die Farbechtheit der Hosen ist erstaunlich. Die Farbe bleibt auch nach mehreren Waschgängen so wie Du sie gekauft hast. Zudem gehört zur aufbereiteten Gen Y ein neues Softshellmaterial und eine weitere Baumwoll-Polyester-Mischung. Die Hosen waren wohl die Wandlungsprodukten Nr. 1 bei Fristads. Alle Bundhosen haben an den Gesäßtaschen neue Schnitte und besonders geräumige Hosentaschen. In den Taschen am Gesäß lassen sich sogar Handschuhe verstauen. Die Artikel mit Cocona® wurden ebenfalls noch einmal rekonstruiert. Das bedeutet, dass die Arbeitskleidung noch elastischer und feuchtigkeitsregulierender ist.

Neu ist auch die Devold® Unterwäsche. Darunter findest Du einen Funktions-BH, eine lange Hose, zwei langarm Oberteile, eine Jacke und auch eine Thermo Mütze mit integriertem Halsschutz. Devold ist ein Markenunternehmen aus Norwegen. Die Produkte sind flammhemmend und sind nach EUR. oder Internationalen Vorgaben genormt und zertifiziert. Bei der Herstellung der Artikel wird auf die Umwelt geachtet. Um das Ökosystem zu schonen, setzt Fristads auf nachhaltige Berufsbekleidung. Das sowohl bei der Produktion, als auch bei der Entsorgung. Deshalb wird alles nach den Öko-Tex Standarts zertifiziert.

Fristads Polydex®, ist ein haltbarer Stoff für Arbeitsbekleidung aus 100% Polyester, Gewicht 245 g/m². Die Synthetikfasern in Arbeitshosen oder Arbeitsjacken sorgen für gute Abriebfestigkeit, Farbechtheit und sind pflegeleicht. Das Material ist schmutz-, öl- und wasserabweisend. Die Innenseite ist weich aufgerauht, für ein angenehmes Tragegefühl. CORD ist Fristads’ verschleißfeste Stoffqualität aus 55% Baumwolle und 45% Cordura®. Gewicht 260 g/m² und fast ausschließlich für Handwerkskleidung wie Handwerkerhosen eingesetzt. Durch die Kombination von weicher Baumwolle und Cordura® (Panzernylon) erhält das Material sowohl einen hohen Komfort als auch eine außerordentliche Verschleißfestigkeit. Das Material ist spezialbehandelt und dadurch schmutz-, öl- und wasserabweisend. Bei FAS® handelt es sich um den besten Marinetwill von Fristads aus 100% Baumwollmaterial. Der Stoff wiegt 375 g/m² und ist vorgekrumpft. Die FAS®-Qualität ist so hart geschlagen, dass sie nicht dichter gewoben werden kann, was natürlich ideal für eine beständige Arbeitsbekleidung ist. Im Hinblick auf die Verschleißfestigkeit, womit Abnutzung, Reiß und Zugfestigkeit gemeint sind, weist FAS® die höchsten Werte für Baumwollprodukte auf. R.A.W. ist Fristads Konzept für Arbeit unter extremen Wetterverhältnissen! Verwenden Sie einen unserer R.A.W.-Artikel und Sie bleiben garantiert warm und trocken! Alle Teile sind in enger Zusammenarbeit mit GORE entstanden – alles unter dem Gesichtspunkt von Funktion und Komfort. Die Kollektion besteht aus: Handwerkerhose, Liner, Handwerkerjacke und WINDSTOPPER® Produkten. Desweiteren gibt es auch ein R.A.W. Warnschutzsortiment Die GORE-TEX® Membrane ist dauerhaft wind- und wasserdicht und hat eine hohe Atmungsaktivität. Fristads GORE-TEX® Bekleidung wird ausschließlich von autorisierten Fachhändlern vertrieben. Fristads Stretch ist aus einem Baumwoll-Polyester-Mix und ist in Schussrichtung dehnbar, d.h. in der Breite. Das Gewicht beträgt 300 g/m². Wir verwenden diesen Stoff bei Bundhosen und Latzhosen um einen besseren Komfort bei Bewegung zu erzielen. Bundjacke und Weste sind aus PR25, das auch aus 65% Polyester und 35% Baumwolle besteht. Das Gewicht beträgt 300 g/m P154 ist ein Gewebe aus 65% Poly. und 35% Baumwollstoff mit einem Gewicht von 260 g/m². P154 hat einen hohen Tragekomfort, der auch noch nach vielen Wäschen erhalten bleibt. Das Gewebe ist pflegeleicht und knittert kaum. Die neue Kollektion, die Jacke, Bundhose, Latzhose und Overall umfasst, gibt es in vier Farben. Die Bundhose ist ebenfalls in Damen-Größen erhältlich. Besonderen Zusatzschutz bieten Dir natürlich fast ausschließlich die Warnschutzprodukte wie Warnschutzjacken oder Warnschutzhosen. Auch T-Shirts und Poloshirts findest Du bei GenXtreme. Die Funktionalität wurde optimiert und die Warnschutzkollektion verbessert bzw. durch leuchtendes Rot ergänzt. Außerdem wird es bald neue Standartregeln geben, die vorschreiben wie man Warnschutzprodukte nach dem Waschen prüfen sollte, um die Funktion zu überprüfen. Das erhöht die Sicherheit. Auch ohne diese Regel ist klar: Wenn Warnschutzjacken oder -hosen dreckig sind, kann die Schutzfunktion nicht mehr 100%ig garantiert werden. Daher auf links waschen und die Pflegehinweise, die an der Kleidung angebracht wurden, beachten. Ein Beispiel ist das Warn-T-Shirt TPV748 von Fristads. Warnschutzkleidung ist nach bestimmten Vorgaben und Sicherheitsstandarts geprüft und zugelassen. Das Oberteil besteht zu 100% aus Polyester, was eigentlich üblich ist. Es wurde zertifiziert nach EN471 Klasse 2 für die Größen XS-X und Klasse 3 für Gr. M-XXL. Einige Produkte sind außerdem mit Gore-Tex, damit man bei schlechtem Wetter neben dem leuchten auch noch gegen Wind und Regen geschützt ist. Die Wassersäule sind 28.000mm! Daher können Gore-Tex Artikel sogar als Regenbekleidung genutzt werden. Wenn Du beispielsweise als Gleisarbeiter auch bei Dämmerung Wartungsarbeiten vornehmen musst, dann soltest Du Dir eine Warnschutzjacke zulegen, die aus PLU ist. Eine solche zu finden ist sicherlich nicht schwer. Fristads Produkte bestehen fast ausschließlich aus PLU für den Warnschutzsektor. Das fluoreszierende Material besteht zu 80% aus Polyester, der Rest ist Baumwolle. Es sorgt für die Abweisung von Schmutz, Öl und Flüssigkeiten. Diese Kleidungsstücke haben sogar eine Öko-Tex Zertifizierung.

Solltest Du Deine Berufsbekleidung individuell gestalten wollen, ist dies natürlich auch möglich. Fristads bietet Dir bei jedem Produkt mehrer Möglichkeiten, Dein Firmenlogo, Deinen Namen oder einfach Dein Lieblingsmotiv audrucken oder aufsticken zu lassen. Solltest Du gleich Deine komplette Bestellung bei uns für Deine Mitarbeiter bedrucken lassen wollen, ist das selbstverständlich kein Problem. Nichts ist so motivierend und fördert den Teamgeist so sehr, wie eine einheitliche, firmeneigene Arbeitskleidung. Und wenn der Name des Arbeiters dann noch die Brust ziert, dann fühlt sich jeder wohl einzigartig und gebraucht. Also worauf wartest Du noch? Bestelle jetzt bei GenXtreme Deine Arbeitskleidung und lasse diese individualisieren! Ab einem Bruttowarenwert von 100 EUR versenden wir Dir das Ganze auch noch versandkostenfrei!



Fristads Workwear gehört zum Kwintet Konzern und ist einer der größten Anbieter und Hersteller von funktioneller Arbeitskleidung. Angefangen von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Fristads

Fristads Workwear gehört zum Kwintet Konzern und ist einer der größten Anbieter und Hersteller von funktioneller Arbeitskleidung. Angefangen von funktionellen Arbeitshosen, auch Handwerkerhosen genannt, in verschiedenen Stoffqualitäten und Ausführen erschließt sich dem Käufer eine schier endlose Auswahl an Kombinations- und Wahlmöglichkeiten. Zu den Arbeitshosen gibt es natürlich auch die passenden Arbeitsjacken von Fristads, entweder im leichten Misch- oder Baumwollgewebe, oder als funktionelle Wetterschutzjacke, teilweise auch mit GoreTex Membranen verstärkt. Auch eine Industriekollektion hält Fristads parat. So kann der Käufer aus vier Basisfarben wählen und sie mit 16 weiteren Kontrastfarben individuell für sich gestalten. Und das schon ab einem Stück.

Gegründet wurde Fristads 1925 von John Magnuson in Fristad. Während der Industrialisierung erlebte das Unternehmen einen extremen Aufschwung, da in dieser Weise keine Arbeitskleidung auf dem schwedischen Markt war. 1929 war Fristdas das erste einheimische Unternehmen, das hochwertige Berufskleidung herstellte. Die Kollektion aus Arbeitshosen, Arbeitsjacken, Overalls und Hemden, die viele Handwerker gerne getragen haben. Vorerst wurden die Kleiundsstücke von geschickten Bäuerinnen aus der Umgebung gefertigt und genäht. Nachdem die Nachfrage nach Fristads workwear immer größer wurde, kaufte das Unternehmen mehrere Nähereien und Niederlassungen in anderen Städten. Ende des 20. Jahrhunderts war Fristads Arbeitskleidung einer der größten Hersteller für hochwertige Berufsbekleidung. Nachdem Fristads Arbeitskleidung Kansas Workwear sich zusammengeschlossen hatten, agierten beide 2003 unter dem Konzernnamen Kwintet. Die Marke heißt seit jeher Fristads Kansas. Weitere Marken von Kwintet sind beispielsweise der Workwear und Outdoor Produzent A-Code.

Das Ziel von Fristads: Gutes noch besser zu machen! Das gilt daher auch für Dich! Mit der perfekten Arbeitskleidung lässt es sich doch wesentlich besser arbeiten! Inspiriert wird der Hersteller von den Handwerkern und Bauarbeitern in Europa. Durch das Einbringen dieser Erfahrungen lässt sich eine Berufskleidung entwickeln, wie sie einfach optimal ist. Daher werden die Produkte entwickelt und Prototypen gefertigt. Diese bekommen ihren Einsatz dann auf den deutschen, schwedischen und internationalen Baustellen und Werkstätten. Überstehen sie den Realitätstest, so kann der Artikel auch für eine größere Abnahmemenge angefertigt werden. Und dann findest Du ihn bei Deinem Workwear Händler GenXtreme!

Doch was macht die Berufsbekleidung von Fristads so ausgezeichnet? Sicherlich trägt das 3-Lagen-Prinzip dazu bei. Diese 3 Schichten haben eine ganz entscheidende Aufgabe für die Wind und Wetter Kleidung. Die 1. Schicht dient der Absorbation von Feuchtigkeiten wie zum Beispiel Schweiß. So kann Dein Körper dirket an der Haut trocken gehalten werden und ein unangenehmes Tragegefühl garnicht erst entstehen. Die folgende Schicht, die Mittlere, besteht meist aus Fleece oder einem ähnlichen Textil. Sie ist dafür zuständig, dass Wärme gespeichert wird und an besonders kalten Tagen an Dich abgegen wird. Soillte es wärmer werden, kühlt sie Deine Haut und Körper. Die oberste Schicht, also die 3. Schicht, ist in einer Regenjacke oft der Schutzprotektor gegen Nässe und Kälte. Durch kleine Membrane ist es möglich, die Feuchtigkeiten aus dem Inneren nach Außen ausweichen zu lassen und Regentropfen oder Schnee von Außen nicht in das Jackeninnere hinein zu lassen. Auch das ist ein Teil von Arbeitsschutz im Sortiment von Fristads. 

Was Fristads verspricht, müsste Dich überzeugen! Zum einen ein umfangreiches Sortiment mit sehr hochwertiger Berufsbekleidung, wie auch ein modernes Design und beste Qualität, aber auch einen wirksamen Schutz  vor Verletzungen oder schlechten Wetterbedinungen. Natürlich soll auch das Werkzeug immer griffbereit liegen. Besonders großen Wert legt Fristads auf die Übernahme von Verantwortung und Respekt gegenüber Mitarbeitern und Kunden. Auch in Zukunft soll von diesen Versprechen nicht abgewichen und die Umweltziele immer weiter ausgebaut werden.

Wie einige andere Kleidungshersteller ist auch Fristads Mitglied in der Fair Wear Foundation. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die auf die Rechte bei der Produktion von Arbeitskleidung achtet. Dabei steht im Vordergrund, dass alle Mitarbeiter des Unternehmens fair entlohnt werden, gerecht behandelt und respektiert werden. Auch die Arbeitszeiten sollen nicht menschenunwürdig gestaltet sein. Auf diese Merkmale achtet die Foundation und überprüft diese regelmäßig in den Produktionsstätten.

2014 neu bei Fristads Kansas: Die überarbeitete GEN Y Kollektion!

Gen Y war die altbekannte und sehr beliebte Serie von Fristads wurde bis 2014 noch einmal komplett rundum erneuert. Inspiriert vom Outdoor- und Leistungssport ist die Kollektion noch bequemer und sportlicher. Der Tragekomfort sollte also noch einmal auf das Maximale ausgeweitet werden. Und das wurde natürlich geschafft! Gerade für junggebliebene und moderne Handwerker und Bauarbeiter ist diese Reihe jetzt noch einmal besonders ansprechend. Stylisch ist das Schlagwort. Aber auch high quality Materialien und altbekannte Details sorgen für Begeisterung. Egal ob Drinnen oder Draußen -  mit dieser Produktreihe liegst Du sicher richtig. Das Material wurde noch einmal verbessert. Das neue Grundmaterial ist Canvas. Eine Materialart, die zu 60% aus Bauwmolle und zu 40% aus Polyester. Die Farbechtheit der Hosen ist erstaunlich. Die Farbe bleibt auch nach mehreren Waschgängen so wie Du sie gekauft hast. Zudem gehört zur aufbereiteten Gen Y ein neues Softshellmaterial und eine weitere Baumwoll-Polyester-Mischung. Die Hosen waren wohl die Wandlungsprodukten Nr. 1 bei Fristads. Alle Bundhosen haben an den Gesäßtaschen neue Schnitte und besonders geräumige Hosentaschen. In den Taschen am Gesäß lassen sich sogar Handschuhe verstauen. Die Artikel mit Cocona® wurden ebenfalls noch einmal rekonstruiert. Das bedeutet, dass die Arbeitskleidung noch elastischer und feuchtigkeitsregulierender ist.

Neu ist auch die Devold® Unterwäsche. Darunter findest Du einen Funktions-BH, eine lange Hose, zwei langarm Oberteile, eine Jacke und auch eine Thermo Mütze mit integriertem Halsschutz. Devold ist ein Markenunternehmen aus Norwegen. Die Produkte sind flammhemmend und sind nach EUR. oder Internationalen Vorgaben genormt und zertifiziert. Bei der Herstellung der Artikel wird auf die Umwelt geachtet. Um das Ökosystem zu schonen, setzt Fristads auf nachhaltige Berufsbekleidung. Das sowohl bei der Produktion, als auch bei der Entsorgung. Deshalb wird alles nach den Öko-Tex Standarts zertifiziert.

Fristads Polydex®, ist ein haltbarer Stoff für Arbeitsbekleidung aus 100% Polyester, Gewicht 245 g/m². Die Synthetikfasern in Arbeitshosen oder Arbeitsjacken sorgen für gute Abriebfestigkeit, Farbechtheit und sind pflegeleicht. Das Material ist schmutz-, öl- und wasserabweisend. Die Innenseite ist weich aufgerauht, für ein angenehmes Tragegefühl. CORD ist Fristads’ verschleißfeste Stoffqualität aus 55% Baumwolle und 45% Cordura®. Gewicht 260 g/m² und fast ausschließlich für Handwerkskleidung wie Handwerkerhosen eingesetzt. Durch die Kombination von weicher Baumwolle und Cordura® (Panzernylon) erhält das Material sowohl einen hohen Komfort als auch eine außerordentliche Verschleißfestigkeit. Das Material ist spezialbehandelt und dadurch schmutz-, öl- und wasserabweisend. Bei FAS® handelt es sich um den besten Marinetwill von Fristads aus 100% Baumwollmaterial. Der Stoff wiegt 375 g/m² und ist vorgekrumpft. Die FAS®-Qualität ist so hart geschlagen, dass sie nicht dichter gewoben werden kann, was natürlich ideal für eine beständige Arbeitsbekleidung ist. Im Hinblick auf die Verschleißfestigkeit, womit Abnutzung, Reiß und Zugfestigkeit gemeint sind, weist FAS® die höchsten Werte für Baumwollprodukte auf. R.A.W. ist Fristads Konzept für Arbeit unter extremen Wetterverhältnissen! Verwenden Sie einen unserer R.A.W.-Artikel und Sie bleiben garantiert warm und trocken! Alle Teile sind in enger Zusammenarbeit mit GORE entstanden – alles unter dem Gesichtspunkt von Funktion und Komfort. Die Kollektion besteht aus: Handwerkerhose, Liner, Handwerkerjacke und WINDSTOPPER® Produkten. Desweiteren gibt es auch ein R.A.W. Warnschutzsortiment Die GORE-TEX® Membrane ist dauerhaft wind- und wasserdicht und hat eine hohe Atmungsaktivität. Fristads GORE-TEX® Bekleidung wird ausschließlich von autorisierten Fachhändlern vertrieben. Fristads Stretch ist aus einem Baumwoll-Polyester-Mix und ist in Schussrichtung dehnbar, d.h. in der Breite. Das Gewicht beträgt 300 g/m². Wir verwenden diesen Stoff bei Bundhosen und Latzhosen um einen besseren Komfort bei Bewegung zu erzielen. Bundjacke und Weste sind aus PR25, das auch aus 65% Polyester und 35% Baumwolle besteht. Das Gewicht beträgt 300 g/m P154 ist ein Gewebe aus 65% Poly. und 35% Baumwollstoff mit einem Gewicht von 260 g/m². P154 hat einen hohen Tragekomfort, der auch noch nach vielen Wäschen erhalten bleibt. Das Gewebe ist pflegeleicht und knittert kaum. Die neue Kollektion, die Jacke, Bundhose, Latzhose und Overall umfasst, gibt es in vier Farben. Die Bundhose ist ebenfalls in Damen-Größen erhältlich. Besonderen Zusatzschutz bieten Dir natürlich fast ausschließlich die Warnschutzprodukte wie Warnschutzjacken oder Warnschutzhosen. Auch T-Shirts und Poloshirts findest Du bei GenXtreme. Die Funktionalität wurde optimiert und die Warnschutzkollektion verbessert bzw. durch leuchtendes Rot ergänzt. Außerdem wird es bald neue Standartregeln geben, die vorschreiben wie man Warnschutzprodukte nach dem Waschen prüfen sollte, um die Funktion zu überprüfen. Das erhöht die Sicherheit. Auch ohne diese Regel ist klar: Wenn Warnschutzjacken oder -hosen dreckig sind, kann die Schutzfunktion nicht mehr 100%ig garantiert werden. Daher auf links waschen und die Pflegehinweise, die an der Kleidung angebracht wurden, beachten. Ein Beispiel ist das Warn-T-Shirt TPV748 von Fristads. Warnschutzkleidung ist nach bestimmten Vorgaben und Sicherheitsstandarts geprüft und zugelassen. Das Oberteil besteht zu 100% aus Polyester, was eigentlich üblich ist. Es wurde zertifiziert nach EN471 Klasse 2 für die Größen XS-X und Klasse 3 für Gr. M-XXL. Einige Produkte sind außerdem mit Gore-Tex, damit man bei schlechtem Wetter neben dem leuchten auch noch gegen Wind und Regen geschützt ist. Die Wassersäule sind 28.000mm! Daher können Gore-Tex Artikel sogar als Regenbekleidung genutzt werden. Wenn Du beispielsweise als Gleisarbeiter auch bei Dämmerung Wartungsarbeiten vornehmen musst, dann soltest Du Dir eine Warnschutzjacke zulegen, die aus PLU ist. Eine solche zu finden ist sicherlich nicht schwer. Fristads Produkte bestehen fast ausschließlich aus PLU für den Warnschutzsektor. Das fluoreszierende Material besteht zu 80% aus Polyester, der Rest ist Baumwolle. Es sorgt für die Abweisung von Schmutz, Öl und Flüssigkeiten. Diese Kleidungsstücke haben sogar eine Öko-Tex Zertifizierung.

Solltest Du Deine Berufsbekleidung individuell gestalten wollen, ist dies natürlich auch möglich. Fristads bietet Dir bei jedem Produkt mehrer Möglichkeiten, Dein Firmenlogo, Deinen Namen oder einfach Dein Lieblingsmotiv audrucken oder aufsticken zu lassen. Solltest Du gleich Deine komplette Bestellung bei uns für Deine Mitarbeiter bedrucken lassen wollen, ist das selbstverständlich kein Problem. Nichts ist so motivierend und fördert den Teamgeist so sehr, wie eine einheitliche, firmeneigene Arbeitskleidung. Und wenn der Name des Arbeiters dann noch die Brust ziert, dann fühlt sich jeder wohl einzigartig und gebraucht. Also worauf wartest Du noch? Bestelle jetzt bei GenXtreme Deine Arbeitskleidung und lasse diese individualisieren! Ab einem Bruttowarenwert von 100 EUR versenden wir Dir das Ganze auch noch versandkostenfrei!