Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 7
1 von 7

Mehr Informationen über Helly Hansen

Der Leitspruch bei Helly Hansen Workwear:  "trocken, warm und sicher bei der Arbeit"  findet sich in jedem Teil der Arbeitskleidung wieder. Der Gründer der Marke, Helly Juell Hansen, nahm sich dieser Herausforderung durch die Entwicklung der ersten wasserfesten Kleidung für Seefahrer und Fischer.
Durch konsequente Weiterentwicklung ist Helly Hansen heute einer der weltweit führenden Marken bei Arbeitskleidung. Denn das Wissen um die Kräfte der rauen Natur, denen gerade die Arbeitsjacken und Arbeitshosen standhalten müssen, fordern die Skandinavier immer wieder heraus. Die Vorteile der Artikel sind beim Tragen fast spürbar. Dabei kommt nicht nur der technische sondern auch der modische Aspekt zum Tragen. Die Norweger gehören auch in Sachen Style & Look zu den Marktführern der Arbeitsbekleidungsbranche. Beim Design kommt es vor allem auf Innovation, Sicherheit und Komfort an,– der raue Arbeitsalltag wir leichter, sicherer und macht einfach mehr Spaß. Bevor Neuheiten auf die Kundschaft losgelassen werden, müssen diese härtesten Tests direkt an ausgewählten Anwendern standhalten.
Um die enorme Historie von Helly Hansen fühlbar zu machen, sind nachfolgend ein paar Beispiele genannt. So erfanden die Norweger 1951 die wasserdichte Saumnaht durch ein spezielles Schweissverfahren, 1961 erfinden sie den berühmten Webpelz, ein Jahr später das erste Kleidungsstück aus Fleece. Ein großer Meilenstein ist 1970, als mit dem Experimentieren an funktioneller Unterwäsche der Grundstein für das – heute mehr denn je – gelebte 3-Lagen-Konzept erfunden wird. In Sachen Komfort bringen die Helly Entwickler 1977 das erste atmungsaktive und wasserabweisende Kleidungsstück auf den europäischen Markt, 1980 dann die eigenentwickelte Membrane HellyTech. 1977 startet Kapitän Helly Juell Hansen endlich seine Kleidungsstücke als Unternehmen zu vermarkten und zu verkaufen. In den folgenden Jahren wird HH endgültig zu einer Weltmarke, sponsert die olympischen Spiele von Lillehammer, gewinnt Design Preise, wird durchgehend Testsieger und treibt die Entwicklung weiter voran, um diese Position auch zu festigen. Durch immer weiter vorangetriebene Entwicklungen und Forschungen kann Helly Hansen mit ruhigem Gewissen behaupten: Wir haben erstklassige Arbeitsbekleidung und Outdoorwear!
Da Gründer Helly Juell Hansen ein Schiffkapitän war, wollte er etwas erfinden, dass Schiffsleute auch bei schlechtem Wetter trocken, warm und fit hält. Er wusste, wie dringend notwendig eine solche Schutzbekleidung für Seefahrer ist, hatte im späten 19. Jahrhundert allerdings nicht die Möglichkeiten, die wir im 21. Jahrhundert haben. Das 3-Lagen-Konzept hat sich bis heute bewährt. Es ist beliebter denn je. Denn es kann einfach das halten, was von HH versprochen wird: Atmungsaktivität, Luftzirkulation, Wasserabweisung und Winddichte!
Bestehend aus 3 Schichten leitet die 1. Schicht am Körper die entstehenden Feuchtigkeiten wie beispielsweise Schweiss vom Körper weg und übergibt diese in die 2. Schicht in der Mitte. Diese wiederrum leitet die Feuchtigkeiten an die 3. Schicht ab. Von der letzten Schicht werden diese dann absorbiert und der Körper wird trocken gehalten. Gerade an warmen Tagen oder bei schweißtreibenden Aktivitäten ist dieses Feature sehr hilfreich. Aber auch bei kälteren Temperaturen steht es Dir zur Seite. Du fragst Dich wie? Die 3 Lagen speichern die Wärme, die Du zu warmen Zeitpunkten abgegeben und nicht gebraucht hast und geben diese dann bei Bedarf wieder an Dich ab. Deshalb kannst Du Funktionsunterwäsche mit dem 3-Lagen-Konzept super unter die normale Arbeitskleidung anziehen, damit Du einen perfekten Ausgleich zwischen Hitze und Kälte entwickelst.
Auch bei den Warnschutzprodukten wird das Konzept teilweise angewendet. Hier zählt aber mehr der Schutzfaktor, der durch das fluoreszierende Material ausgelöst wird. Dieses ist meist in gelb, orange oder rot in den einzelnen Produkten verarbeitet. Zusätzlich werden meist Reflexstreifen auf der Schutzkleidung angebracht. Damit ist der Sicherheitsfaktor größtmöglich. Oft werden in diesen Arbeitsjacken und Arbeitshosen Einsätze aus Softshell oder Fleece verarbeitet. So garantiert Dir Helly Hansen eine besonders hohe Bewegungsfreiheit und Komfort. Die atmungsaktiven Warnschutzjacken sind trotz der sehr guten Luftzirkulation optimal gegen Wassereindringen von Außen gerüstet. Auch die Schlaufen, Taschen und Reißverschlüsse sind extra für Einsatzgebiete mit einem sehr wahrscheinlichen Regenaufkommen entwickelt. Für Winterwarnschutzjacken und Hosen ist ein warmes Polyesterfleece der Retter an eisig kalten Tagen im Winter. Wenn es aber mal nur zu einem kurzen Regenschauer kommen sollte, tut es auch eine leichte Überziehhose, die Du über Deine normale Arbeitshose aus Baumwolle anziehen kannst und diese dadurch vor Nässe schützt.
Im Sommer tut es auch ein kurzarm Shirt, mit oder ohne Warnschutz, aber mit coolem Helly Hansen Brustlogo. Hochwertige Materialien sorgen dafür, dass Du diese Shirts auch bei der Arbeit tragen kannst ohne gleich kaputt zu gehen. Aber auch für gemütliche Abende mit Freunden eignen sie sich super. Locker lässig und stylisch, das sind sie alle mal. Und funktional noch dazu!
Wenn es kurz mal kälter wird, kann man einfach eine Helly Hansen work Jacke aus Softshell aus dem Kleiderschrank holen und ist optimal gekleidet. Diese überzeugen nämlich durch Atmungsaktvität und einer 7000mm Wassersäule. Die Kapuze ist auch noch einstellbar, so wie der Bund. Der Rücken ist verlängert und die Armteile bereits optimal vorgeformt. Um nur einmal ein paar Merkmale einer HH Softshelljacke zu nennen. Also was will man von einer jacket mit so vielen Features noch?
Auch bei den Schuhen setzt Helly Hansen auch Hochwertigkeit und Technologie. Lange Entwicklungsprozesse der workwear sorgen für die beste Qualität und Funktion.  Zum einen gibt es da HellyGrip. Dieser Name umfasst ein ausgeklügeltes Außensohlenmaterial, das gerade auf nassen Untergründen einen perfekten Halt bietet. HellyWear Protection sorgt in mehreren Bereichen des Schuhs für eine gute Dämpfung der Schritte. Genau wie die C-Zone unter der Ferse. Sie gibt einen Impuls bei Belastung der Ferse ab und sorgt dadurch für das ergonomische Abrollen des Fußes. Das Außensohlenmaterial unter der Ferse HellyWear aus Carbongummi ist gerade für steiniges, unebenes Gebirge geeinget. Dieses Gummmimaterial ist bekannt für seine erstklassige Abriebsfestigkeit.


Neu im Sortiment 2014: Helly Hansen Frogner WW:
Diese Halbschuhe haben eine ebenso gute Sohle mit einem Nageldurchtrittschutz und einer Stoßdämpfung in der Ferse. Für eine gute Atmungsaktivität sorgt ein Funktionsgewebe und das hochwertige Nubukleder mit einer PU Beschichtung, wodurch der Halbstiefel wasserabweisend sind. Neue Farbdesigns bieten Dir einen frischen Touch in der work shoe Kollektion von Helly Hansen

Wer sich Arbeitskleidung von Helly Hansen kauft, der kann sich zu 100% sicher sein, das Bestmögliche gewählt zu haben.
Eine Sache liegt dem Norweger dann noch besonders am Herzen: der gute Umgang mit der Umwelt, auch beim Tragen der Workwear. Die Verschmutzung der Seen, Berge und der übrigen Landschaft durch die Produktion der Arbeitskleidung und Outdoorbekleidung soll vermieden werden, damit auch die nachfolgenden Generationen unsere Natur nutzen können. Der Hersteller, der sich in Sachen outdoorbekleidung bestens auskennt, weiß wie wichtig diese für das Klimasystem ist. So sollen auch ihre Produkte aus hochwertigen, nachhaltig erzeugten Materialien entstehen. Helly Hansen ist stetig auf der Suche nach vergleichbaren Fasern und Stoffe der Natur, um agressive Chemikalien zu ersetzen und den Strom- und Wasserverbrauch gering zu halten. Daher sind die Skandinavier auch sehr offen wenn es um die Umweltpolitischen Entscheidungen im Unternehmen geht. Neben den Zielen zur Verbesserung der Umweltschonung sollen auch die Mitarbeiter in Vertrieb und Fertigung respektvoll behandelt werden. Helly Hansen produziert daher nicht in Ausbeuterbetrieben. Ebenso werden die Materialien nicht aus Ländern bezogen, die die Menschenrechte nicht einhalten. Diese Ziele hat der Fabrikant. Zur Umsetzung fängt die Kette der Umweltschonung bereits im eigenen Büro in Norwegen an und geht über den Verkauf und Versand bis hin zu Dir nach Hause!
Genau diese fair hergestellten Produkte bekommst Du hier im Online Store von GenXtreme! Von wasserdichten Regenhosen bis hin zu atmungsaktiven Allwetter Jacke findest Du hier sicher etwas Passendes in unserem Online Store. Wer besonders auf Nummer Sicher gehen will, ist mit der kurzen pant mit Warnschutzfaktor bestens beraten. Sie besteht aus fluoreszierendem Polyester und Baumwolle und bietet Dir damit den besten Mix aus Komfort, Style und Funktionalität. Außerdem wurden zusätzliche Reflexstreifen angebracht. Wie die meisten Helly Hansen workwear-hosen ist auch diese kurze pant am Schritt mit Material verstärkt. Viele Taschen sind ein weiter Vorteil der Hosen in unserem workwear und outdoor Shop. Die passende Jacke zu jeder Hose findest Du natürlich auch. Die atmungsaktiven Jacken sind meist sehr wasserabweisend inkl. Winddichte und optimaler Temperaturregulierung. Die standart jacket besteht meist aus Polyester, hat ein weiches Fleece Futter und ist oft mit PU beschichtet. Bis zu einer bestimmten Wassersäule brauchst Du Dir um das Eindringen von Wasser keinerlei Sorgen machen. Unter die Helly Hansen work jacket ist ein leichtes Shirt wohl die richtige Entscheidung. Auch diese findest Du in unserem Store. Mit coolem Brustlogo oder einfach und schlicht? Du hast hier die Qual der Wahl. Natürlich kannst Du auch eine weiche Fleecejacke mit Faserpelz unter die dicke Winterjacke anziehen. Der Faserpelz ist besonders komfortabel und weich. So bist Du auch an kalten Tagen im Winter bestens gekleidet und kannst gut gewärmt an Deine Arbeit gehen. Und wenn es im Sommer dann mal wärmer wird, kannst Du die lässigen Helly Hansen Shirts mit oder ohne Logo auf der Brust einfach ohne Jacke anziehen.
Überzeugend sind auch die Designs der workwear. Viele Produkte sind besonders vorteilhaft geschnitten und die Materialien sehr stylisch kombiniert. Die Helly Hansen Spectrum Jacke hat daher 2014 den reddot Desing Award gewonnen. Die neue Arbeits- und Outdoorjacke gibt es demnächst zu kaufen und wurde ausgezeichnet für Innovation und Qualität. Außerdem hat die temperaturregulierende H2Flow Technologie die Jury überzeugt. Diese neuartige Technologie soll bei der Berufskleidung die Luftzirkulation und Atmungsaktivität noch ein gutes Stück verbessern. Auch im neuen catalogue wirst Du diese dann finden. Die Helly Hansen workwear ist ja bereits für ihre erstklassigen Enwicklungen bekannt. Temperaturregulierung und Feuchtigkeitsabsorbierung sind auch in den aktuellen Jacken im catalogue ein wichtiges Merkmal. Robust und Widerstandsfähig sind zweifellos alle Produkte der Beufsbekleidung und für den Outdoorbereich! Also schau im GenXtreme online Store vorbei und frische Deinen Kleiderschrank mit der neuesten Arbeitskleidung von Helly Hansen auf. Egal ob work Shirt, Winterjacke, Regenjacke, Regenhose, Outdoorhose oder hochwertiger Funktionskleidung. Ab 100 EUR Bruttowarenwert sind die Versandkosten sogar kostenlos!

Der Leitspruch bei Helly Hansen Workwear:  "trocken, warm und sicher bei der Arbeit"  findet sich in jedem Teil der Arbeitskleidung wieder. Der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Helly Hansen

Der Leitspruch bei Helly Hansen Workwear:  "trocken, warm und sicher bei der Arbeit"  findet sich in jedem Teil der Arbeitskleidung wieder. Der Gründer der Marke, Helly Juell Hansen, nahm sich dieser Herausforderung durch die Entwicklung der ersten wasserfesten Kleidung für Seefahrer und Fischer.
Durch konsequente Weiterentwicklung ist Helly Hansen heute einer der weltweit führenden Marken bei Arbeitskleidung. Denn das Wissen um die Kräfte der rauen Natur, denen gerade die Arbeitsjacken und Arbeitshosen standhalten müssen, fordern die Skandinavier immer wieder heraus. Die Vorteile der Artikel sind beim Tragen fast spürbar. Dabei kommt nicht nur der technische sondern auch der modische Aspekt zum Tragen. Die Norweger gehören auch in Sachen Style & Look zu den Marktführern der Arbeitsbekleidungsbranche. Beim Design kommt es vor allem auf Innovation, Sicherheit und Komfort an,– der raue Arbeitsalltag wir leichter, sicherer und macht einfach mehr Spaß. Bevor Neuheiten auf die Kundschaft losgelassen werden, müssen diese härtesten Tests direkt an ausgewählten Anwendern standhalten.
Um die enorme Historie von Helly Hansen fühlbar zu machen, sind nachfolgend ein paar Beispiele genannt. So erfanden die Norweger 1951 die wasserdichte Saumnaht durch ein spezielles Schweissverfahren, 1961 erfinden sie den berühmten Webpelz, ein Jahr später das erste Kleidungsstück aus Fleece. Ein großer Meilenstein ist 1970, als mit dem Experimentieren an funktioneller Unterwäsche der Grundstein für das – heute mehr denn je – gelebte 3-Lagen-Konzept erfunden wird. In Sachen Komfort bringen die Helly Entwickler 1977 das erste atmungsaktive und wasserabweisende Kleidungsstück auf den europäischen Markt, 1980 dann die eigenentwickelte Membrane HellyTech. 1977 startet Kapitän Helly Juell Hansen endlich seine Kleidungsstücke als Unternehmen zu vermarkten und zu verkaufen. In den folgenden Jahren wird HH endgültig zu einer Weltmarke, sponsert die olympischen Spiele von Lillehammer, gewinnt Design Preise, wird durchgehend Testsieger und treibt die Entwicklung weiter voran, um diese Position auch zu festigen. Durch immer weiter vorangetriebene Entwicklungen und Forschungen kann Helly Hansen mit ruhigem Gewissen behaupten: Wir haben erstklassige Arbeitsbekleidung und Outdoorwear!
Da Gründer Helly Juell Hansen ein Schiffkapitän war, wollte er etwas erfinden, dass Schiffsleute auch bei schlechtem Wetter trocken, warm und fit hält. Er wusste, wie dringend notwendig eine solche Schutzbekleidung für Seefahrer ist, hatte im späten 19. Jahrhundert allerdings nicht die Möglichkeiten, die wir im 21. Jahrhundert haben. Das 3-Lagen-Konzept hat sich bis heute bewährt. Es ist beliebter denn je. Denn es kann einfach das halten, was von HH versprochen wird: Atmungsaktivität, Luftzirkulation, Wasserabweisung und Winddichte!
Bestehend aus 3 Schichten leitet die 1. Schicht am Körper die entstehenden Feuchtigkeiten wie beispielsweise Schweiss vom Körper weg und übergibt diese in die 2. Schicht in der Mitte. Diese wiederrum leitet die Feuchtigkeiten an die 3. Schicht ab. Von der letzten Schicht werden diese dann absorbiert und der Körper wird trocken gehalten. Gerade an warmen Tagen oder bei schweißtreibenden Aktivitäten ist dieses Feature sehr hilfreich. Aber auch bei kälteren Temperaturen steht es Dir zur Seite. Du fragst Dich wie? Die 3 Lagen speichern die Wärme, die Du zu warmen Zeitpunkten abgegeben und nicht gebraucht hast und geben diese dann bei Bedarf wieder an Dich ab. Deshalb kannst Du Funktionsunterwäsche mit dem 3-Lagen-Konzept super unter die normale Arbeitskleidung anziehen, damit Du einen perfekten Ausgleich zwischen Hitze und Kälte entwickelst.
Auch bei den Warnschutzprodukten wird das Konzept teilweise angewendet. Hier zählt aber mehr der Schutzfaktor, der durch das fluoreszierende Material ausgelöst wird. Dieses ist meist in gelb, orange oder rot in den einzelnen Produkten verarbeitet. Zusätzlich werden meist Reflexstreifen auf der Schutzkleidung angebracht. Damit ist der Sicherheitsfaktor größtmöglich. Oft werden in diesen Arbeitsjacken und Arbeitshosen Einsätze aus Softshell oder Fleece verarbeitet. So garantiert Dir Helly Hansen eine besonders hohe Bewegungsfreiheit und Komfort. Die atmungsaktiven Warnschutzjacken sind trotz der sehr guten Luftzirkulation optimal gegen Wassereindringen von Außen gerüstet. Auch die Schlaufen, Taschen und Reißverschlüsse sind extra für Einsatzgebiete mit einem sehr wahrscheinlichen Regenaufkommen entwickelt. Für Winterwarnschutzjacken und Hosen ist ein warmes Polyesterfleece der Retter an eisig kalten Tagen im Winter. Wenn es aber mal nur zu einem kurzen Regenschauer kommen sollte, tut es auch eine leichte Überziehhose, die Du über Deine normale Arbeitshose aus Baumwolle anziehen kannst und diese dadurch vor Nässe schützt.
Im Sommer tut es auch ein kurzarm Shirt, mit oder ohne Warnschutz, aber mit coolem Helly Hansen Brustlogo. Hochwertige Materialien sorgen dafür, dass Du diese Shirts auch bei der Arbeit tragen kannst ohne gleich kaputt zu gehen. Aber auch für gemütliche Abende mit Freunden eignen sie sich super. Locker lässig und stylisch, das sind sie alle mal. Und funktional noch dazu!
Wenn es kurz mal kälter wird, kann man einfach eine Helly Hansen work Jacke aus Softshell aus dem Kleiderschrank holen und ist optimal gekleidet. Diese überzeugen nämlich durch Atmungsaktvität und einer 7000mm Wassersäule. Die Kapuze ist auch noch einstellbar, so wie der Bund. Der Rücken ist verlängert und die Armteile bereits optimal vorgeformt. Um nur einmal ein paar Merkmale einer HH Softshelljacke zu nennen. Also was will man von einer jacket mit so vielen Features noch?
Auch bei den Schuhen setzt Helly Hansen auch Hochwertigkeit und Technologie. Lange Entwicklungsprozesse der workwear sorgen für die beste Qualität und Funktion.  Zum einen gibt es da HellyGrip. Dieser Name umfasst ein ausgeklügeltes Außensohlenmaterial, das gerade auf nassen Untergründen einen perfekten Halt bietet. HellyWear Protection sorgt in mehreren Bereichen des Schuhs für eine gute Dämpfung der Schritte. Genau wie die C-Zone unter der Ferse. Sie gibt einen Impuls bei Belastung der Ferse ab und sorgt dadurch für das ergonomische Abrollen des Fußes. Das Außensohlenmaterial unter der Ferse HellyWear aus Carbongummi ist gerade für steiniges, unebenes Gebirge geeinget. Dieses Gummmimaterial ist bekannt für seine erstklassige Abriebsfestigkeit.


Neu im Sortiment 2014: Helly Hansen Frogner WW:
Diese Halbschuhe haben eine ebenso gute Sohle mit einem Nageldurchtrittschutz und einer Stoßdämpfung in der Ferse. Für eine gute Atmungsaktivität sorgt ein Funktionsgewebe und das hochwertige Nubukleder mit einer PU Beschichtung, wodurch der Halbstiefel wasserabweisend sind. Neue Farbdesigns bieten Dir einen frischen Touch in der work shoe Kollektion von Helly Hansen

Wer sich Arbeitskleidung von Helly Hansen kauft, der kann sich zu 100% sicher sein, das Bestmögliche gewählt zu haben.
Eine Sache liegt dem Norweger dann noch besonders am Herzen: der gute Umgang mit der Umwelt, auch beim Tragen der Workwear. Die Verschmutzung der Seen, Berge und der übrigen Landschaft durch die Produktion der Arbeitskleidung und Outdoorbekleidung soll vermieden werden, damit auch die nachfolgenden Generationen unsere Natur nutzen können. Der Hersteller, der sich in Sachen outdoorbekleidung bestens auskennt, weiß wie wichtig diese für das Klimasystem ist. So sollen auch ihre Produkte aus hochwertigen, nachhaltig erzeugten Materialien entstehen. Helly Hansen ist stetig auf der Suche nach vergleichbaren Fasern und Stoffe der Natur, um agressive Chemikalien zu ersetzen und den Strom- und Wasserverbrauch gering zu halten. Daher sind die Skandinavier auch sehr offen wenn es um die Umweltpolitischen Entscheidungen im Unternehmen geht. Neben den Zielen zur Verbesserung der Umweltschonung sollen auch die Mitarbeiter in Vertrieb und Fertigung respektvoll behandelt werden. Helly Hansen produziert daher nicht in Ausbeuterbetrieben. Ebenso werden die Materialien nicht aus Ländern bezogen, die die Menschenrechte nicht einhalten. Diese Ziele hat der Fabrikant. Zur Umsetzung fängt die Kette der Umweltschonung bereits im eigenen Büro in Norwegen an und geht über den Verkauf und Versand bis hin zu Dir nach Hause!
Genau diese fair hergestellten Produkte bekommst Du hier im Online Store von GenXtreme! Von wasserdichten Regenhosen bis hin zu atmungsaktiven Allwetter Jacke findest Du hier sicher etwas Passendes in unserem Online Store. Wer besonders auf Nummer Sicher gehen will, ist mit der kurzen pant mit Warnschutzfaktor bestens beraten. Sie besteht aus fluoreszierendem Polyester und Baumwolle und bietet Dir damit den besten Mix aus Komfort, Style und Funktionalität. Außerdem wurden zusätzliche Reflexstreifen angebracht. Wie die meisten Helly Hansen workwear-hosen ist auch diese kurze pant am Schritt mit Material verstärkt. Viele Taschen sind ein weiter Vorteil der Hosen in unserem workwear und outdoor Shop. Die passende Jacke zu jeder Hose findest Du natürlich auch. Die atmungsaktiven Jacken sind meist sehr wasserabweisend inkl. Winddichte und optimaler Temperaturregulierung. Die standart jacket besteht meist aus Polyester, hat ein weiches Fleece Futter und ist oft mit PU beschichtet. Bis zu einer bestimmten Wassersäule brauchst Du Dir um das Eindringen von Wasser keinerlei Sorgen machen. Unter die Helly Hansen work jacket ist ein leichtes Shirt wohl die richtige Entscheidung. Auch diese findest Du in unserem Store. Mit coolem Brustlogo oder einfach und schlicht? Du hast hier die Qual der Wahl. Natürlich kannst Du auch eine weiche Fleecejacke mit Faserpelz unter die dicke Winterjacke anziehen. Der Faserpelz ist besonders komfortabel und weich. So bist Du auch an kalten Tagen im Winter bestens gekleidet und kannst gut gewärmt an Deine Arbeit gehen. Und wenn es im Sommer dann mal wärmer wird, kannst Du die lässigen Helly Hansen Shirts mit oder ohne Logo auf der Brust einfach ohne Jacke anziehen.
Überzeugend sind auch die Designs der workwear. Viele Produkte sind besonders vorteilhaft geschnitten und die Materialien sehr stylisch kombiniert. Die Helly Hansen Spectrum Jacke hat daher 2014 den reddot Desing Award gewonnen. Die neue Arbeits- und Outdoorjacke gibt es demnächst zu kaufen und wurde ausgezeichnet für Innovation und Qualität. Außerdem hat die temperaturregulierende H2Flow Technologie die Jury überzeugt. Diese neuartige Technologie soll bei der Berufskleidung die Luftzirkulation und Atmungsaktivität noch ein gutes Stück verbessern. Auch im neuen catalogue wirst Du diese dann finden. Die Helly Hansen workwear ist ja bereits für ihre erstklassigen Enwicklungen bekannt. Temperaturregulierung und Feuchtigkeitsabsorbierung sind auch in den aktuellen Jacken im catalogue ein wichtiges Merkmal. Robust und Widerstandsfähig sind zweifellos alle Produkte der Beufsbekleidung und für den Outdoorbereich! Also schau im GenXtreme online Store vorbei und frische Deinen Kleiderschrank mit der neuesten Arbeitskleidung von Helly Hansen auf. Egal ob work Shirt, Winterjacke, Regenjacke, Regenhose, Outdoorhose oder hochwertiger Funktionskleidung. Ab 100 EUR Bruttowarenwert sind die Versandkosten sogar kostenlos!