5% Rabatt bei Vorkasse Rechnung Portofreie Lieferung in Deutschland ab 100€ Kostenloser Rückversand
+49 (0) 8341 967930
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
1 von 6

Helly Hansen Workwear – Nordisch gut

Der Leitspruch bei Helly Hansen Workwear: "trocken, warm und sicher bei der Arbeit" findet sich in jedem Teil der Arbeitskleidung wieder. Der Gründer der Marke, Helly Juell Hansen, stellte sich dieser Herausforderung mit der Entwicklung der ersten wasserfesten Kleidung für Seefahrer und Fischer. Für diese war die Verwendung von Ölzeug von besonderer Bedeutung. Der Begriff Ölzeug betitelt dabei nichts anderes, als besonders wasserabweisende Bekleidung.

Durch konsequente Weiterentwicklung ist Helly Hansen heute eine der weltweit führenden Marken für Arbeitskleidung. Es kommt aber nicht nur der technische, sondern auch der modische Aspekt zum Tragen. Bevor neue Arbeitskleidung für die Kunden freigegeben wird, muss sie erst härteste Tests direkt an ausgewählten Testern standhalten. Helly Hansen Workwear, das ist praktisch ein Synonym für hohe Qualität und Tragekomfort bei Funktionskleidung bzw. Arbeitsbekleidung für Damen und Herren gleichermaßen geworden.

Helly Hansen Workwear - die Meilensteine

Ein großer Meilenstein wurde 1970 gesetzt, als mit dem Experimentieren an funktioneller Unterwäsche der Grundstein für das heute mehr denn je beliebte 3-Lagen-Konzept erfunden wurde. 1977 bringen die Helly Hansen Entwickler das erste atmungsaktive und wasserabweisende Material der Arbeitsbekleidung auf den europäischen Markt. Das 3-Lagen-Konzept wird auch als Midlayer-Technologie und die wasserabweisende als HellyTec bezeichnet. Die Midlayer sorgen mit ihrer atmungsaktiven Eigenschaft für zusätzlichen Tragekomfort. In den folgenden Jahren wird Helly Hansen endgültig zu einer Weltmarke und das Unternehmen sponsert sogar die Olympischen Spiele von Lillehammer.

Auch bei den Warnschutzprodukten wird das Konzept teilweise angewendet. Hier zählt aber noch mehr der Schutzfaktor, der durch das fluoreszierende Material ausgelöst wird. Neben Reflexstreifen werden in den Arbeitsjacken und Arbeitshosen oft auch Einsätze aus Softshell oder Fleece verarbeitet. So garantiert Helly Hansen Workwear Handwerkern einen hohen Sicherheitsfaktor, besonders hohe Bewegungsfreiheit und hohen Tragekomfort.

Doch Helly Hansen ist nicht nur etwas für Handwerker: auch die Outdoorbekleidung besticht mit ihrer hohen Qualität. Wärmende Daunenjacken im Winter sind nicht nur für Waldarbeiter, sondern auch für Sportler auf der Skipiste wichtig. Eine wärmende Fleecejacke leistet im Wald dank ihres speziellen Gewebes gute Dienste und bieten zuverlässigen Schutz gegen die Kälte. Besonders weich ist das Fleece Juell, aus dem inzwischen viele unserer Jacken gefertigt sind. Ähnlich gut sind die Regenjacken bzw. Regenhosen unseres Sortiments, welche stets für einen trockenen Körper sorgen. Mit den Schuhen von Helly Hansen dagegen hast Du stets trockene Füße und bist optimal gegen das Eindringen von Wasser geschützt. Gleichzeitig sind die Schuhe atmungsaktiv und auch bestens als Outdoorbekleidung geeignet.

Helly Hansen Arbeitskleidung 

Die atmungsaktiven Helly Hansen Warnschutzjacken sind trotz der sehr guten Luftzirkulation optimal gegen Wassereindringen von außen gerüstet.

Im Sommer ist ein kurzärmeliges Shirt - mit oder ohne Warnschutz – äußerst praktisch. Durch die hochwertigen Materialien und das Aussehen kannst Du die Shirts sowohl bei der Arbeit als auch an gemütlichen Abenden mit Freunden tragen. Inzwischen umfasst das Sortiment von Helly Hansen deutlich mehr als nur einfache Hosen und Jacken für Segler und Fischer. Helly Hansen Funktionskleidung punktet mit robusten Arbeitsjacken bzw. Arbeitshosen. Stellvertretend für die Widerstandsfähigkeit steht dabei das Material Cordura. Die mit Cordura verstärkte Bekleidung hält den härtesten Anforderungen stand. Dabei folgt die Arbeitskleidung auch modischen Aspekten, sodass Handwerker weder auf Funktionalität noch trendige Styles verzichten müssen. 

Egal ob Fleecejacke, Regenjacke, Daunenjacke oder Damen bzw. Herren, wer sich Helly Hansen Workwear kauft, kann sich zu 100 % sicher sein, stets qualitativ hochwertige Funktionskleidung zu bestellen. So bleiben Sie bei jedem Wetter bestens gerüstet. Achten Sie beim Kauf nicht alleine auf den Preis, denn nur wer gute Qualität kauft, kann auch gute Arbeit leisten.

Doch Helly Hansen liegt nicht nur Ihre gute Arbeit am Herzen, sondern auch der gute Umgang mit der Umwelt sowie ihr Schutz. Die Seen, Berge und der übrigen Landschaft, sollen bei der Produktion keinerlei Schaden nehmen. Damit auch die nachfolgenden Generationen unsere Natur nutzen können. Gleichzeitig sollen die rauen Bedingungen keine Herausforderung für die Arbeitskleidung bzw. Bekleidung des Unternehmens Helly Hansen darstellen. So bleibst Du mit Deiner Kleidung für jedes Wetter und extreme Anforderungen bestens gerüstet.

Zur Umsetzung fängt die Kette der Umweltschonung bereits im eigenen Büro des Unternehmens in Norwegen an und geht über den Verkauf und Versand bis hin zu dem Kunden nach Hause. Genau die fair hergestellte Helly Hansen  Workwear und noch viel mehr, für Damen und Herren, gibt es hier im Online Store von GenXtreme! Von verschiedenen Jacken, wie Winterjacken, Faserpelzjacken, Regenjacken oder Fleecejacken bis hin zu wasserdichten Regenhosen oder Warnschutzshorts. Neben Handwerkern profitieren von den widerstandsfähigen Hosen und anderen Kleidungsstücken mit dem speziellen Gewebe auch Segler, Sportler und Outdoorbegeisterte.

Der Leitspruch bei Helly Hansen Workwear: "trocken, warm und sicher bei der Arbeit" findet sich in jedem Teil der Arbeitskleidung wieder. Der Gründer der Marke, Helly Juell Hansen, stellte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Helly Hansen Workwear – Nordisch gut

Der Leitspruch bei Helly Hansen Workwear: "trocken, warm und sicher bei der Arbeit" findet sich in jedem Teil der Arbeitskleidung wieder. Der Gründer der Marke, Helly Juell Hansen, stellte sich dieser Herausforderung mit der Entwicklung der ersten wasserfesten Kleidung für Seefahrer und Fischer. Für diese war die Verwendung von Ölzeug von besonderer Bedeutung. Der Begriff Ölzeug betitelt dabei nichts anderes, als besonders wasserabweisende Bekleidung.

Durch konsequente Weiterentwicklung ist Helly Hansen heute eine der weltweit führenden Marken für Arbeitskleidung. Es kommt aber nicht nur der technische, sondern auch der modische Aspekt zum Tragen. Bevor neue Arbeitskleidung für die Kunden freigegeben wird, muss sie erst härteste Tests direkt an ausgewählten Testern standhalten. Helly Hansen Workwear, das ist praktisch ein Synonym für hohe Qualität und Tragekomfort bei Funktionskleidung bzw. Arbeitsbekleidung für Damen und Herren gleichermaßen geworden.

Helly Hansen Workwear - die Meilensteine

Ein großer Meilenstein wurde 1970 gesetzt, als mit dem Experimentieren an funktioneller Unterwäsche der Grundstein für das heute mehr denn je beliebte 3-Lagen-Konzept erfunden wurde. 1977 bringen die Helly Hansen Entwickler das erste atmungsaktive und wasserabweisende Material der Arbeitsbekleidung auf den europäischen Markt. Das 3-Lagen-Konzept wird auch als Midlayer-Technologie und die wasserabweisende als HellyTec bezeichnet. Die Midlayer sorgen mit ihrer atmungsaktiven Eigenschaft für zusätzlichen Tragekomfort. In den folgenden Jahren wird Helly Hansen endgültig zu einer Weltmarke und das Unternehmen sponsert sogar die Olympischen Spiele von Lillehammer.

Auch bei den Warnschutzprodukten wird das Konzept teilweise angewendet. Hier zählt aber noch mehr der Schutzfaktor, der durch das fluoreszierende Material ausgelöst wird. Neben Reflexstreifen werden in den Arbeitsjacken und Arbeitshosen oft auch Einsätze aus Softshell oder Fleece verarbeitet. So garantiert Helly Hansen Workwear Handwerkern einen hohen Sicherheitsfaktor, besonders hohe Bewegungsfreiheit und hohen Tragekomfort.

Doch Helly Hansen ist nicht nur etwas für Handwerker: auch die Outdoorbekleidung besticht mit ihrer hohen Qualität. Wärmende Daunenjacken im Winter sind nicht nur für Waldarbeiter, sondern auch für Sportler auf der Skipiste wichtig. Eine wärmende Fleecejacke leistet im Wald dank ihres speziellen Gewebes gute Dienste und bieten zuverlässigen Schutz gegen die Kälte. Besonders weich ist das Fleece Juell, aus dem inzwischen viele unserer Jacken gefertigt sind. Ähnlich gut sind die Regenjacken bzw. Regenhosen unseres Sortiments, welche stets für einen trockenen Körper sorgen. Mit den Schuhen von Helly Hansen dagegen hast Du stets trockene Füße und bist optimal gegen das Eindringen von Wasser geschützt. Gleichzeitig sind die Schuhe atmungsaktiv und auch bestens als Outdoorbekleidung geeignet.

Helly Hansen Arbeitskleidung 

Die atmungsaktiven Helly Hansen Warnschutzjacken sind trotz der sehr guten Luftzirkulation optimal gegen Wassereindringen von außen gerüstet.

Im Sommer ist ein kurzärmeliges Shirt - mit oder ohne Warnschutz – äußerst praktisch. Durch die hochwertigen Materialien und das Aussehen kannst Du die Shirts sowohl bei der Arbeit als auch an gemütlichen Abenden mit Freunden tragen. Inzwischen umfasst das Sortiment von Helly Hansen deutlich mehr als nur einfache Hosen und Jacken für Segler und Fischer. Helly Hansen Funktionskleidung punktet mit robusten Arbeitsjacken bzw. Arbeitshosen. Stellvertretend für die Widerstandsfähigkeit steht dabei das Material Cordura. Die mit Cordura verstärkte Bekleidung hält den härtesten Anforderungen stand. Dabei folgt die Arbeitskleidung auch modischen Aspekten, sodass Handwerker weder auf Funktionalität noch trendige Styles verzichten müssen. 

Egal ob Fleecejacke, Regenjacke, Daunenjacke oder Damen bzw. Herren, wer sich Helly Hansen Workwear kauft, kann sich zu 100 % sicher sein, stets qualitativ hochwertige Funktionskleidung zu bestellen. So bleiben Sie bei jedem Wetter bestens gerüstet. Achten Sie beim Kauf nicht alleine auf den Preis, denn nur wer gute Qualität kauft, kann auch gute Arbeit leisten.

Doch Helly Hansen liegt nicht nur Ihre gute Arbeit am Herzen, sondern auch der gute Umgang mit der Umwelt sowie ihr Schutz. Die Seen, Berge und der übrigen Landschaft, sollen bei der Produktion keinerlei Schaden nehmen. Damit auch die nachfolgenden Generationen unsere Natur nutzen können. Gleichzeitig sollen die rauen Bedingungen keine Herausforderung für die Arbeitskleidung bzw. Bekleidung des Unternehmens Helly Hansen darstellen. So bleibst Du mit Deiner Kleidung für jedes Wetter und extreme Anforderungen bestens gerüstet.

Zur Umsetzung fängt die Kette der Umweltschonung bereits im eigenen Büro des Unternehmens in Norwegen an und geht über den Verkauf und Versand bis hin zu dem Kunden nach Hause. Genau die fair hergestellte Helly Hansen  Workwear und noch viel mehr, für Damen und Herren, gibt es hier im Online Store von GenXtreme! Von verschiedenen Jacken, wie Winterjacken, Faserpelzjacken, Regenjacken oder Fleecejacken bis hin zu wasserdichten Regenhosen oder Warnschutzshorts. Neben Handwerkern profitieren von den widerstandsfähigen Hosen und anderen Kleidungsstücken mit dem speziellen Gewebe auch Segler, Sportler und Outdoorbegeisterte.