Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 17
1 von 17

Mehr Informationen über Jacken

In den letzten Jahren haben sich Outdoorjacken immer mehr im Alltagsgebrauch ertabiliert und gehören mittlerweile dazu. Die meist guten Verarbeitungsqualitäten und vielfältigen Einsatzbereiche von solchen Produkten erklären warum. Auch im (späten) Herbst kann man wandern. Es ist nur eine Frage der Einstellung und der Ausrüstung. Um sich vor Nässe und Kälte zu schützen, ist eine gute Outdoor-Jacke wichtig. Sie schützen vor Regen, Schnee, Wind und Kälte, sollten jedoch den Körper dabei nicht ins Schwitzen bringen. Dies wird durch atmungsaktive Membranen und schnell trocknende Fasern ermöglicht. Neben Fleecejacken gibt’s es auch Soft- und Hardshelljacken, Doppeljacke und für die extrem kalten Temperaturen hochqualitative Daunenjacken. Ein neuer Bestseller hingegen unter ihnen ist der Blakläder 4930. Die Jacke ist aus weichem gestricktem Polyester und schmiegt sich optimal an. An stärker belasteten Stellen ist die Jacke mit Softshell verstärkt, das betrifft im Genauen die Schultern, die Brusttasche und die seitlichen Flanken der Jacke. Die Blakläder Strickjacke 4930 gibt es in den Farben Grau und Braun und ist jeweils mit kontrastfarbenem Softshell und Reißverschluss abgesetzt. Neben der Brusttasche gibt es auch zwei Fronttaschen, ebenfalls mit Reißverschluss, der Rücken ist verlängert und bietet auch in gebeugter Haltung ausreichenden Abschluss.

So funktional wie diese Produkte hergestellt wurden, sind sie für jeden Anlass hervorragend geeignet.

In den letzten Jahren haben sich Outdoorjacken immer mehr im Alltagsgebrauch ertabiliert und gehören mittlerweile dazu. Die meist guten Verarbeitungsqualitäten und vielfältigen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Jacken

In den letzten Jahren haben sich Outdoorjacken immer mehr im Alltagsgebrauch ertabiliert und gehören mittlerweile dazu. Die meist guten Verarbeitungsqualitäten und vielfältigen Einsatzbereiche von solchen Produkten erklären warum. Auch im (späten) Herbst kann man wandern. Es ist nur eine Frage der Einstellung und der Ausrüstung. Um sich vor Nässe und Kälte zu schützen, ist eine gute Outdoor-Jacke wichtig. Sie schützen vor Regen, Schnee, Wind und Kälte, sollten jedoch den Körper dabei nicht ins Schwitzen bringen. Dies wird durch atmungsaktive Membranen und schnell trocknende Fasern ermöglicht. Neben Fleecejacken gibt’s es auch Soft- und Hardshelljacken, Doppeljacke und für die extrem kalten Temperaturen hochqualitative Daunenjacken. Ein neuer Bestseller hingegen unter ihnen ist der Blakläder 4930. Die Jacke ist aus weichem gestricktem Polyester und schmiegt sich optimal an. An stärker belasteten Stellen ist die Jacke mit Softshell verstärkt, das betrifft im Genauen die Schultern, die Brusttasche und die seitlichen Flanken der Jacke. Die Blakläder Strickjacke 4930 gibt es in den Farben Grau und Braun und ist jeweils mit kontrastfarbenem Softshell und Reißverschluss abgesetzt. Neben der Brusttasche gibt es auch zwei Fronttaschen, ebenfalls mit Reißverschluss, der Rücken ist verlängert und bietet auch in gebeugter Haltung ausreichenden Abschluss.

So funktional wie diese Produkte hergestellt wurden, sind sie für jeden Anlass hervorragend geeignet.