Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mehr Informationen über Pilotenjacken

Pilotenjacken für den Winter sind klassisch und stylisch. Von verschiedenen Anbietern, wie zum Beispiel Mascot, Fristads, Kansas und Blakläder, findest Du hier sicher etwas Passendes. Pilotenjacken müssen gut gefüttert sein, um auch bei den härtesten Beanspruchungen den Träger immer warm zu halten. Meist ist das Futter aus Webpelz oder Stepp. Natürlich sind auch Taschen immer wichtig, um Werkzeug, Material und sonstiges Zubehör immer sofort parat zu haben. Beispielsweise die Kansas Edge 2-858. Sie ist erhältlich in den Farben marineblau, schwarz, anthrazit und khaki. Sie besteht zum größten Teil aus Polyester und bietet dem Träger einen modernen Schnitt und eine verlängerte Rückenpartie. Mehrere Taschen auf Brust- und Bauchhöhe sorgen für viele Verstaumöglichkeiten. Der frontale Reißverschluss geht hier bis in den Kragen. Auch bei der Fristads PP464 ist das der Fall. Sie bietet außerdem noch viele weitere Taschen und zusätzliche Refelxstreifen für maximale Sicherheit und Schutz. An den besonders beanspruchten Stellen, wie zum Beispiel an der Schulter, ist diese Jacke mit Nylon verstärkt. Besonderen Komfort bieten die Bündchen aus Strick am Bund und den Ärmelabschlüssen. Die Blakläder Jacke 1129 ist im Lederjacken-Design gestaltet und besteht aus Polyester und Steppfutter. Die Ärmel und die Taille sind elastisch und sorgen damit für eine große Bewegungsfreiheit.

Pilotenjacken für den Winter sind klassisch und stylisch. Von verschiedenen Anbietern, wie zum Beispiel Mascot, Fristads, Kansas und Blakläder, findest Du hier sicher etwas Passendes.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Pilotenjacken

Pilotenjacken für den Winter sind klassisch und stylisch. Von verschiedenen Anbietern, wie zum Beispiel Mascot, Fristads, Kansas und Blakläder, findest Du hier sicher etwas Passendes. Pilotenjacken müssen gut gefüttert sein, um auch bei den härtesten Beanspruchungen den Träger immer warm zu halten. Meist ist das Futter aus Webpelz oder Stepp. Natürlich sind auch Taschen immer wichtig, um Werkzeug, Material und sonstiges Zubehör immer sofort parat zu haben. Beispielsweise die Kansas Edge 2-858. Sie ist erhältlich in den Farben marineblau, schwarz, anthrazit und khaki. Sie besteht zum größten Teil aus Polyester und bietet dem Träger einen modernen Schnitt und eine verlängerte Rückenpartie. Mehrere Taschen auf Brust- und Bauchhöhe sorgen für viele Verstaumöglichkeiten. Der frontale Reißverschluss geht hier bis in den Kragen. Auch bei der Fristads PP464 ist das der Fall. Sie bietet außerdem noch viele weitere Taschen und zusätzliche Refelxstreifen für maximale Sicherheit und Schutz. An den besonders beanspruchten Stellen, wie zum Beispiel an der Schulter, ist diese Jacke mit Nylon verstärkt. Besonderen Komfort bieten die Bündchen aus Strick am Bund und den Ärmelabschlüssen. Die Blakläder Jacke 1129 ist im Lederjacken-Design gestaltet und besteht aus Polyester und Steppfutter. Die Ärmel und die Taille sind elastisch und sorgen damit für eine große Bewegungsfreiheit.