Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
1 von 5

Mehr Informationen über Softshelljacken

Softshelljacken werden mittlerweile immer beliebter und dies nicht nur bei Frauen sondern auch immer mehr bei Männern. Aber was ist so besonders an diesem Softshell? Dieser Stoff wird meistens bei Sport- und Freizeitbekleidung verwendet und mehr für den Oberbekleidungsbereich genutzt. Das Material an sich besteht meistens aus zwei oder sogar drei Membranschichten, in der jede einen anderen Zweck erfüllt. Die äußere Schicht besteht meist aus einem strapazierfähigem robustem Material um das Innenfutter zu isolieren und Feuchtigkeit zu transportiert. Die mittlere Schicht besteht aus einer Membrane, die wasserdampfdurchlässig ist. Jedoch gibt es auch einige Softshelljacken die ohne ein Membran hergestellt werden. Die letzte und damit die Innenschicht besteht aus einem feinem Velour oder Fleece um die Wärme innerhalb der Jacke zu isolieren und um die Feuchtigkeit von der Haut wegzutransportieren. Alle Softshelljacken sind aber unterschiedlichster Herstellung und Konstruktion ganz nachdem, welche Bedingungen die Jacke erfüllen muss. Im großen und ganzen sollten die Softshelljacken lediglich wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv sein. Erfüllt eine Softshelljacke alle dieser Anforderungen, dann kann rein gar nichts mehr schief gehen. Jetzt kan die Jacke sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit beim wandern angezogen werden. Denn sollte das Wetter von Regen auf extremen Wind umschalten, ist man mit einer Softshelljacke immer gut gegen jeden Wettereinfluss gesichert.

Softshelljacken werden mittlerweile immer beliebter und dies nicht nur bei Frauen sondern auch immer mehr bei Männern. Aber was ist so besonders an diesem Softshell? Dieser Stoff wird... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Softshelljacken

Softshelljacken werden mittlerweile immer beliebter und dies nicht nur bei Frauen sondern auch immer mehr bei Männern. Aber was ist so besonders an diesem Softshell? Dieser Stoff wird meistens bei Sport- und Freizeitbekleidung verwendet und mehr für den Oberbekleidungsbereich genutzt. Das Material an sich besteht meistens aus zwei oder sogar drei Membranschichten, in der jede einen anderen Zweck erfüllt. Die äußere Schicht besteht meist aus einem strapazierfähigem robustem Material um das Innenfutter zu isolieren und Feuchtigkeit zu transportiert. Die mittlere Schicht besteht aus einer Membrane, die wasserdampfdurchlässig ist. Jedoch gibt es auch einige Softshelljacken die ohne ein Membran hergestellt werden. Die letzte und damit die Innenschicht besteht aus einem feinem Velour oder Fleece um die Wärme innerhalb der Jacke zu isolieren und um die Feuchtigkeit von der Haut wegzutransportieren. Alle Softshelljacken sind aber unterschiedlichster Herstellung und Konstruktion ganz nachdem, welche Bedingungen die Jacke erfüllen muss. Im großen und ganzen sollten die Softshelljacken lediglich wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv sein. Erfüllt eine Softshelljacke alle dieser Anforderungen, dann kann rein gar nichts mehr schief gehen. Jetzt kan die Jacke sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit beim wandern angezogen werden. Denn sollte das Wetter von Regen auf extremen Wind umschalten, ist man mit einer Softshelljacke immer gut gegen jeden Wettereinfluss gesichert.