Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 10
Blakläder Strickjacke Softshell 4930
Blakläder Strickjacke Softshell 4930
netto
ab 71,39 €
brutto
ab 84,95 €
Pilotenjacke wasserabweisend
Pilotenjacke wasserabweisend
netto
ab 67,18 €
brutto
ab 79,95 €
Blakläder Kapuzenjacke Strick Softshell
Blakläder Kapuzenjacke Strick Softshell
netto
ab 71,39 €
brutto
ab 84,95 €
Mascot Warnschutzjacke Softshell
Mascot Warnschutzjacke Softshell
netto
ab 109,20 €
brutto
ab 129,95 €
Blakläder warme Fleecejacke Webpelz
Blakläder warme Fleecejacke Webpelz
netto
50,38 €
brutto
59,95 €
Protos Inuit Strickjacke mit Softshell
Protos Inuit Strickjacke mit Softshell
netto
ab 75,59 €
brutto
ab 89,95 €
Blakläder Winterjacke atmungsaktiv 4845
Blakläder Winterjacke atmungsaktiv 4845
netto
76,43 €
brutto
90,95 €
149,95 €
Blakläder Regenjacke lang 4301
Blakläder Regenjacke lang 4301
netto
46,18 €
brutto
54,95 €
Blakläder wasserdichte Winterjacke
Blakläder wasserdichte Winterjacke
netto
92,40 €
brutto
109,95 €
Pfanner Forstjacke ZipOff CORDURA®
Pfanner Forstjacke ZipOff CORDURA®
netto
ab 200,80 €
brutto
ab 238,95 €
1 von 10

Wetterschutzjacken: Das musst Du wissen

Allzeit bereit! Diese Eigenschaft muss man mittlerweile in der Arbeitswelt definitiv mitbringen. Manchmal ist dies aber leider nicht so einfach, denn bei kaltem Regenwetter auch noch draußen auf der Baustelle zu arbeiten, ist nicht gerade angenehm. Arbeiten bei Schneefall und Nebel können einem mit der falschen Arbeitskleidung auch zum Verhängnis werden. Die Lösung: Wetterschutzjacken! Sie gibt es in allen möglichen Ausführungen von unterschiedlichsten Firmen wie beispielsweise Blakläder, Kübler, Dickies, Pfanner, FHB und Snickers. Es gibt für jeden die richtige Wetterjacke als Berufskleidung, egal ob Softshelljacke, eine kurze Wetterschutzjacke oder eine mit Reflexstreifen, um sichtbar zu sein.

Verschiedene Wetterschutz-Arbeitsjacken

Aber was müssen solche Wetterschutzjacken denn alles mit sich bringen, um die harten Arbeitstage zu überstehen? Unter anderem sind Wetterschutzjacken nach verschiedenen Normen zertifiziert. Schutzkleidung die nach EN342 zertifiziert ist, bietet Kleidungssysteme zum Schutz gegen Kälte. Nach EN343 zertifizierte Kleidungsstücke bieten Schutz gegen schlechtes Wetter. Blakläder hat die Antwort mit der wasserdichten Winterjacke 4890. Sie ist sowohl wind- und wasserdicht, als auch sehr atmungsaktiv durch ihr AirMesh Funktionsinnenfutter. Für ein angenehmes Tragen der Wetterjacke sorgt die lockere Passform und die abnehm- und verstellbare Kapuze. Außerdem ist die Jacke durch ihre reflektierenden Details besser sichtbar als andere Wetterschutzjacken und kann auch gut am Abend getragen werden. Die Blakläder Jacke 4890 ist also nicht nur ein gutes Beispiel für Berufsbekleidung mit Wetterschutz, sondern auch als Wind- und Regenjacke verwendbar.

Natürlich haben andere Hersteller im Bereich Wetterschutzjacken ebenfalls etwas zu bieten. Die Pfanner Funktionsjacke Ventilation besteht unter anderem aus Pfanner Stretch-AIR Gewebe, das für maximale Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität sorgt. Was die Jacke noch atmungsaktiver macht, ist das intelligente Durchlüftungsprinzip mit 50cm langen Reißverschlüssen im Achselbereich und die Klima-AIR Technologie im Brust- und Rückenbereich. Das Obermaterial der Arbeitsjacke ist außerdem wasser- und schmutzabweisend und die Reißverschlüsse der Taschen sind wasserdicht. Die Funktionsjacke von Pfanner ist also sehr passend als Winterbekleidung bei der Arbeit.

Wer lieber eine Strickjacke als Wetterschutzkleidung möchte, für den sind die verschiedenfarbigen, gestrickten Softshelljacken optimal. Gut geeignet ist die Protos Inuit Strickjacke mit Softshell. Der Oberstoff der Jacke ist dick aufgeplüscht und gerade für kältere Temperaturen super geeignet und wärmt konstant. Das Obermaterial besteht aus 100% Polyester und bietet außerdem eine gute Atmungsaktivität. Die Brusttaschen dieser Wetterschutzjacke sind mit jeweils zwei Reißverschlüssen ausgestattet, mit denen sie weiter geöffnet werden können. Der Rücken ist verlängert und schützt auch in kniender und gebeugter Haltung. Zusätzlich befinden sich auf der Rückseite der Softshelljacke reflektierende Details, die den Träger bei Dunkelheit eine bessere Sichtbarkeit bieten.

Mit der richtigen Wetterschutzkleidung musst Du Dir keine Sorgen über schlechtes Wetter machen. Es gibt natürlich noch mehr gute Wetterschutzjacken und Parka, egal ob Softshelljacken, Windjacken oder andere, die gut schützen und für viele Berufe im Freien geeignet sind.

Allzeit bereit! Diese Eigenschaft muss man mittlerweile in der Arbeitswelt definitiv mitbringen. Manchmal ist dies aber leider nicht so einfach, denn bei kaltem Regenwetter auch noch draußen auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wetterschutzjacken: Das musst Du wissen

Allzeit bereit! Diese Eigenschaft muss man mittlerweile in der Arbeitswelt definitiv mitbringen. Manchmal ist dies aber leider nicht so einfach, denn bei kaltem Regenwetter auch noch draußen auf der Baustelle zu arbeiten, ist nicht gerade angenehm. Arbeiten bei Schneefall und Nebel können einem mit der falschen Arbeitskleidung auch zum Verhängnis werden. Die Lösung: Wetterschutzjacken! Sie gibt es in allen möglichen Ausführungen von unterschiedlichsten Firmen wie beispielsweise Blakläder, Kübler, Dickies, Pfanner, FHB und Snickers. Es gibt für jeden die richtige Wetterjacke als Berufskleidung, egal ob Softshelljacke, eine kurze Wetterschutzjacke oder eine mit Reflexstreifen, um sichtbar zu sein.

Verschiedene Wetterschutz-Arbeitsjacken

Aber was müssen solche Wetterschutzjacken denn alles mit sich bringen, um die harten Arbeitstage zu überstehen? Unter anderem sind Wetterschutzjacken nach verschiedenen Normen zertifiziert. Schutzkleidung die nach EN342 zertifiziert ist, bietet Kleidungssysteme zum Schutz gegen Kälte. Nach EN343 zertifizierte Kleidungsstücke bieten Schutz gegen schlechtes Wetter. Blakläder hat die Antwort mit der wasserdichten Winterjacke 4890. Sie ist sowohl wind- und wasserdicht, als auch sehr atmungsaktiv durch ihr AirMesh Funktionsinnenfutter. Für ein angenehmes Tragen der Wetterjacke sorgt die lockere Passform und die abnehm- und verstellbare Kapuze. Außerdem ist die Jacke durch ihre reflektierenden Details besser sichtbar als andere Wetterschutzjacken und kann auch gut am Abend getragen werden. Die Blakläder Jacke 4890 ist also nicht nur ein gutes Beispiel für Berufsbekleidung mit Wetterschutz, sondern auch als Wind- und Regenjacke verwendbar.

Natürlich haben andere Hersteller im Bereich Wetterschutzjacken ebenfalls etwas zu bieten. Die Pfanner Funktionsjacke Ventilation besteht unter anderem aus Pfanner Stretch-AIR Gewebe, das für maximale Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität sorgt. Was die Jacke noch atmungsaktiver macht, ist das intelligente Durchlüftungsprinzip mit 50cm langen Reißverschlüssen im Achselbereich und die Klima-AIR Technologie im Brust- und Rückenbereich. Das Obermaterial der Arbeitsjacke ist außerdem wasser- und schmutzabweisend und die Reißverschlüsse der Taschen sind wasserdicht. Die Funktionsjacke von Pfanner ist also sehr passend als Winterbekleidung bei der Arbeit.

Wer lieber eine Strickjacke als Wetterschutzkleidung möchte, für den sind die verschiedenfarbigen, gestrickten Softshelljacken optimal. Gut geeignet ist die Protos Inuit Strickjacke mit Softshell. Der Oberstoff der Jacke ist dick aufgeplüscht und gerade für kältere Temperaturen super geeignet und wärmt konstant. Das Obermaterial besteht aus 100% Polyester und bietet außerdem eine gute Atmungsaktivität. Die Brusttaschen dieser Wetterschutzjacke sind mit jeweils zwei Reißverschlüssen ausgestattet, mit denen sie weiter geöffnet werden können. Der Rücken ist verlängert und schützt auch in kniender und gebeugter Haltung. Zusätzlich befinden sich auf der Rückseite der Softshelljacke reflektierende Details, die den Träger bei Dunkelheit eine bessere Sichtbarkeit bieten.

Mit der richtigen Wetterschutzkleidung musst Du Dir keine Sorgen über schlechtes Wetter machen. Es gibt natürlich noch mehr gute Wetterschutzjacken und Parka, egal ob Softshelljacken, Windjacken oder andere, die gut schützen und für viele Berufe im Freien geeignet sind.