Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung

Zahlarten

PayPal

Bei uns kann einfach und sicher per PayPal bezahlt werden. Dann kann man sich ganz einfach mit seinen Benutzerdaten anmelden. Falls kein PayPal-Konto in Besitz ist, kann natürlich auch eins erstellt werden bzw. man kann sich auch als Gast anmelden. Sobald der Zahlungseingang bei uns verbucht wurde, ist die Bestellung umgehend in Bearbeitung. Und falls sie Artikel zurückschicken wollen, wird der Betrag auch wieder ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben!

 

Kreditkarte

GenXtreme akzeptiert selbstverständlich auch Kreditkarten-Zahlung. Mit Visa und Master kann bei uns bezahlt werden. Die Kreditkarte wird belastet, sobald die Bestellung abgeschlossen wurde. Im Fall einer Rücksendung wird der Betrag der zurückgeschickten Artikel wieder auf die zuvor belastete Kreditkarte gutgeschrieben. 

Per SSL-Verfahren werden die Kreditkartendaten verschlüsselt übertragen. Mit diesem Verfahren ist der Einkauf bei uns immer sicher! 

 

Rechnung

Erst die Ware – dann die Bezahlung! Nach dem Erhalt der Ware hat man 14 Tage Zeit, sich die Ware in Ruhe anzuschauen und dann zu bezahlen. Ganz einfach und bequem per Überweisung. Wenn ein oder mehrere Artikel zurückschickt werden sollen, wird der entsprechende Warenwert wieder dem Bankkonto, von dem überwiesen wurde, gutgeschrieben.

 

Vorkasse

Wird per Vorkasse bezahlt, wird der Auftrag bearbeitet, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Je nach Kreditinstitut kann das zwischen 2 und 4 Werktagen dauern. Die bestellte Ware bleibt bis zum Eingang ihrer Zahlung für sie reserviert, maximal aber 7 Tage. Und falls Artikel zurückgeschickt werden sollen, wird der entsprechende Betrag wieder auf dem Bankkonto gut geschrieben.

 

Sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung erfreut sich hoher Akzeptanz – und ist schnell, einfach und sicher. Und so funktioniert's: Einfach zunächst die Bankleitzahl und anschließend den eigenen Namen und die Kontonummer eingeben. Versendet wird die Überweisung, sobald PIN und TAN eingegeben wurden. Bei einem Rückversand wird der Betrag dem zuvor belastetem Bankkonto wieder zurücküberwiesen. Alles selbstverständlich über verschlüsselte speziell abgesicherte Übertragungsverfahren.