CORONA-STATUS / INFO: Wir sind weiter für Euch da! Mehr Informationen
+49 (0) 8341 967930
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 2

Arbeitshandschuhe – reißfest, abriebfest und angenehm zu tragen

Arbeitshandschuhe zählen genau wie Sicherheitsschuhe oder Kleidung mit Reflektoren zur Arbeitskleidung, die in einigen Branchen nicht nur praktisch, sondern sogar vorgeschrieben ist. Verfügbar sind Handschuhe für Pflegeberufe oder für die Lebensmittelindustrie, Schweißerhandschuhe, Gummihandschuhe, solche mit isolierenden Eigenschaften oder einer speziellen Beschichtung. Die Hersteller verwenden bei der Produktion unterschiedliche Materialien. Unter anderem stehen Nitril, Naturlatex oder Leder zur Auswahl.

Arbeitsbekleidung muss hohen Anforderungen standhalten. Arbeitshandschuhe zeichnen sich daher durch ihre besonderen Eigenschaften wie zum Beispiel eine gute Griffigkeit aus oder sie sind besonders abriebfest.

Im Sortiment von GenXtreme findest Du eine große Auswahl an Arbeitshandschuhen in verschiedenen Größen zu günstigen Preisen. Unser Filter hilft Dir dabei, die richtigen Arbeitshandschuhe auszuwählen.

Pflege, Lebensmittelindustrie und Handwerk – Arbeitshandschuhe für alle Bereiche

Arbeitshandschuhe schützen Dich vor Gefahren am Arbeitsplatz, zum Beispiel bei Kontakt mit Chemikalien oder vor extremer Hitze und Kälte. Sie sorgen für mehr Grip und Griffigkeit oder sie helfen Dir dabei, Hygienestandards einzuhalten. In einigen Bereichen macht das Tragen von fingerfreien Modellen Sinn, bei anderen Tätigkeiten müssen die Fingerspitzen geschützt werden.

Je nach Branche und Einsatzgebiet ist der Gebrauch von Schutzhandschuhen im Rahmen des Arbeitsschutzes sogar Pflicht. Dein Arbeitgeber ist dann verpflichtet entsprechende Arbeitskleidung zur Verfügung zu stellen, um die Gefahr von Verletzungen zu reduzieren.

Um Deine Hände und Handgelenke während anspruchsvoller Arbeiten optimal zu schützen und zu unterstützen, sind die richtigen Arbeitshandschuhe unabdingbar. Gleichzeitig sollten die Arbeitshandschuhe angenehm zu tragen, strapazierfähig sowie je nach Tätigkeitsbereich reißfest oder abriebfest sein.

Wie finde ich den richtigen Arbeitshandschuh?

Um den richtigen Handschuh zu finden, der für ausreichend Sicherheit und Schutz sorgt, hilft ein Blick in die Berufsgenossenschaft-Ordnung. Schutzhandschuhe kommen vor allem im Handwerk, aber auch im gesundheitlichen oder gastronomischen Bereich zum Einsatz.

Die gängigsten Ausführungen von Arbeitshandschuhen sind:

  • Forsthandschuhe
  • Gartenhandschuhe
  • Schweißerhandschuhe
  • Schnittschutzhandschuhe
  • Einweghandschuhe
  • Handschuhe zum Schutz vor Hitze oder Kälte
  • Montagehandschuhe
  • Handschuhe mit isolierenden Eigenschaften

Die Standards der jeweiligen Berufsgenossenschaft definieren darüber hinaus wichtige Anforderungen, denen die Arbeitshandschuhe entsprechen müssen. Je nach Arbeitsplatz und Tätigkeit gelten andere Voraussetzungen. Die Norm EN 407 regelt die Mindestanforderungen von Schutzhandschuhen, die gegen thermische Risiken schützen. In der DIN EN 511 kannst Du die Voraussetzungen zum Schutz vor Kälte nachlesen. Die DIN EN 16350:2012 legt die Prüfbedingungen und Mindestanforderungen für die elektrostatischen Eigenschaften von Schutzhandschuhen fest.

Die wichtigsten Eigenschaften von Arbeitshandschuhen sind:

  • Griffigkeit und Langlebigkeit
  • Stretchfähigkeit
  • Resistenz gegen Feuer, extreme Temperaturen oder Öl
  • Wasserdichtigkeit
  • Atmungsaktivität
  • Durchstichfestigkeit
  • Reißfestigkeit
  • Schutz vor Stößen

Der Arbeitshandschuh aus dem richtigen Material

Vor dem Kauf solltest Du auf das Material, die Verarbeitung und die Passform sowie besondere Eigenschaften und Ausführungen der gewünschten Arbeitshandschuhe achten. Je nach Zweck, den der Arbeitshandschuh erfüllen soll, sind bestimmte Materialien anderen vorzuziehen.

Gängige Materialien für Arbeitshandschuhe sind:

  • Nylon mit oder ohne Beschichtung
  • Nitril, Latex oder Naturlatex
  • Voll- oder Synthetikleder
  • Fleece oder Wolle
  • Neopren
  • Vinyl
  • PU

Um einen hohen Tragekomfort der Schutzhandschuhe zu garantieren, werden bei der Herstellung funktionelle Materialien kombiniert oder Arbeitshandschuhe mit speziellen Membranen angeboten. Wenn Du die Handschuhe täglich über mehrere Stunden trägst, solltest Du bei der Auswahl der Arbeitshandschuhe auf Atmungsaktivität achten. Leder gilt als atmungsaktiv, Nitril oder andere synthetische Materialien lassen die Hände dagegen schneller schwitzen.

Arbeitshandschuhe mit Noppen – für noch mehr Grip

Die an den Handinnenflächen mit Noppen versehenen Handschuhe bieten Halt und Griffsicherheit, was beim Umgang mit schweren Maschinen oder beim Tragen großer Lasten von Bedeutung ist. Die Noppen sorgen für mehr Griffigkeit, sodass die Gefahr des Abrutschens des gehaltenen Gegenstandes stark minimiert wird.

Lederhandschuhe sind besonders widerstandsfähig und strapazierfähig

Arbeitest Du nicht mit Flüssigkeiten, dann können Lederhandschuhe eine gute Wahl für Dich sein. Leder ist ein Naturprodukt, hält besonders gut warm und schützt vor Wind. Lederhandschuhe mit verstärkten Nähten sind robust, abriebfest und langlebig. Handschuhe aus Nappaleder bieten eine sehr hohe Griffsicherheit und eignen sich für anspruchsvolle Tätigkeiten wie zum Beispiel Arbeiten im Garten- und Landschaftsbau. Aus Leder hergestellte Montagehandschuhe werden häufig im Maschinenbau getragen. In unserem Sortiment findest Du diese Arbeitshandschuhe zum Beispiel von der Marke FORSBERG.

Arbeitshandschuhe mit Schnittschutz

Im Forstbetrieb oder bei Gartenarbeiten sind Arbeitshandschuhe mit Schnittschutz besonders wichtig. Sobald Kettensägen oder andere schwere Geräte abrutschen, können ernste Verletzungen entstehen. Schnittschutzhandschuhe reduzieren das Verletzungsrisiko bei einem Arbeitsunfall.

Arbeitshandschuhe – für jeden Tätigkeitsbereich das richtige Produkt

Die Anforderungen an Arbeitshandschuhe sind stets hoch, jedoch unterscheiden sie sich von Branche zu Branche. Im Handwerk benötigen Schweißer:innen beispielsweise einen Schutz für ihre Unterarme. Arbeitest Du als Landschaftsgärtner:in viel im Freien, könnten auch spezielle Gartenhandschuhe oder Winterhandschuhe das Richtige für Dich sein. Im medizinischen oder gastronomischen Umfeld sind Einmalhandschuhe aufgrund der einzuhaltenden Hygienevorschriften wichtig. Hier gilt es, die Verbreitung von Viren und Bakterien möglichst gering zu halten. So wird das Risiko der Verbreitung von Keimen und der Ansteckung mit Krankheiten reduziert.

Die Qualität Deiner Arbeitshandschuhe prüfen

Höchste Qualität ist nötig, damit Deine Arbeitshandschuhe Dich bestmöglich schützen. Dabei kommt es vor allem auf die Passform an. Der einwandfreie Sitz der Handschuhe kann je nach Branche sogar ein wichtiger Sicherheitsaspekt sein. In vielen Berufszweigen werden neben den Fingern und den Handflächen auch die Handgelenke stark beansprucht. Handschuhe mit zusätzlichem Grip vereinfachen den Umgang mit schweren Maschinen.

Um zu beurteilen, ob die ausgewählten Arbeitshandschuhe Deine Ansprüche in puncto Qualität und Passform erfüllen, empfehlen wir Dir darauf zu achten, wie gut Du Deine Hände und Finger in den Handschuhen bewegen kannst. Für die optimale Unterstützung Deiner Hände ist die Verarbeitung der Handschuhe entscheidend. Unsauber verarbeitete Nähte und störende Fäden können den Tragekomfort beeinflussen. Hohe Qualität ist daher unabdingbar.

Arbeitshandschuhe pflegen

Während der Arbeit wird die Arbeitskleidung schmutzig und kommt mit Stoffen und Materialien in Kontakt, die für eine Verunreinigung sorgen. Starke Beanspruchung und Verschmutzung können die Arbeitshandschuhe frühzeitig verschleißen lassen. Um die Langlebigkeit der Handschuhe zu erhalten, ist die korrekte Pflege wichtig. Bei besonders teuren Modellen wie beispielsweise Lederhandschuhen ist dieser Aspekt umso bedeutsamer. Je nach Material ist die Pflege etwas aufwendiger. Einige Handschuhe können einfach abgewaschen werden, andere werden einer speziellen Reinigung unterzogen. Um die Qualität weiterhin zu erhalten, ist der sachgemäße Gebrauch der Schutzhandschuhe wichtig.