CORONA-STATUS / INFO: Wir sind weiter für Euch da! Mehr Informationen
+49 (0) 8341 967930
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 12

S3 Sicherheitsschuhe - Vorteile auf einen Blick

Sicherheitsschuhe der Sicherheitsklasse S3 bauen auf der Sicherheitsklasse S2 auf. Das bedeutet, dass sie neben einer öl- und benzinresistenten Sohle, der Schutzkappe und Wasserfestigkeit zusätzlich über einen Durchtrittschutz verfügen. Dieser kann beispielsweise aus Stahlblech gefertigt sein, aber auch Materialien wie Kevlar verrichten einen hervorragenden Dienst. Außerdem sind Deine Füße unabhängig vom Material dank der ISO-Norm 20344:2011 immer gleichermaßen geschützt. 

Sicherheitsschuhe dieser Schutzklasse sind im Fersenbereich geschlossen und weisen hier ein Energieaufnahmevermögen auf. Des Weiteren sind Schutzschuhe der Sicherheitsklasse 3 mit einer profilierten Laufsohle versehen, die auf verschiedenen Untergründen für ausreichende Rutschhemmung sorgt.

Nachfolgend ein kurzer Überblick der Anforderungen Sicherheitsschuhe der Schutzklasse S3:

  • öl- und benzinresistente Sohle
  • geschlossener Fersenbereich
  • Zehenschutzkappe
  • wasserabweisende Obermaterialien
  • profilierte und durchtrittsichere Laufsohle

Während Arbeitsschuhe nicht mit einer Zehenschutzkappe ausgestattet sind, gehört eine solche Stahlkappe zu den Grundanforderungen von Sicherheitsschuhe. Für die höheren Sicherheitsklassen werden weitere Zusatzanforderungen gegenübergestellt:

  • antistatische Sohle
  • durchtrittsichere Zwischensohle
  • Energieaufnahme im Fersenbereich
  • Obermaterial aus Gummi oder Kunststoff (verhindert die Wasseraufnahme).

S3 Sicherheitsschuhe für verschiedene Anforderungen

Für welche Berufsgruppen sich Sicherheitsschuhe S3 eignen oder sogar Pflicht sind, soll im Folgenden erläutert werden. 

Grundsätzlich muss der Arbeitgeber über die notwendige Schutzausrüstung in Kenntnis setzen, jeder Arbeitnehmer kann sich aber auch bei seiner Berufsgenossenschaft die notwendigen Informationen einholen. Schuhwerk dieser Sicherheitsklasse ist für all jene Berufe geeignet, bei denen sowohl Gefahr von unten kommt. Das bedeutet, diese Sicherheitsschuhe schützen vor herumliegenden Nägeln, aber auch wenn Gefahr von oben besteht, wie etwa durch herunterfallende Gegenstände. An dieser Stelle sind noch mal die durchtrittsichere Zwischensohle sowie die Zehenschutzkappe der Sicherheitsschuhe zu erwähnen. Egal, ob es sich beim Zehenschutz um eine Stahlkappe handelt oder aber um einen leichten Kunststoff – ein Arbeitsschuh der Schutzklasse S3 bietet ausreichend Schutz vor herabfallenden Gegenständen. Der Bauarbeiter ist somit einer derer, für den dieser Schuh am meisten geeignet ist. Aber nicht nur Arbeiter auf Baustellen profitieren von der Sicherheit, die S3 Sicherheitsschuhe bieten. 

Auch Rettungskräfte oder die Feuerwehr nutzen solche Sicherheitsstiefel, um im Einsatz optimal geschützte Füße zu haben. Die Sicherheitsschuhe der Feuerwehr beispielsweise müssen weitere Zusatzanforderungen erfüllen. Zu diesen gehören die hohe Hitzebeständigkeit und der Schnittschutz. Die wasserdichten Obermaterialien der Schutzschuhe verhindern zudem die Wasseraufnahme.

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass Sicherheitsschuhe S3 in vielen Berufsfeldern die erste Wahl ist, wenn es darum geht den Füßen die ausreichende Sicherheit zu bieten. Sei es in der Industrie, dem Bauwesen (Hoch-und Tiefbau) sowie im Garten- und Landschaftsbau aber auch Heizungs- und Sanitärinstallateure – sie alle sind zuvor genannten Gefahren ausgesetzt und müssen geschützt werden.

Marken wie beispielsweise Haix bieten spezielle Zusatzfeatures, wie einen eingearbeiteten PU-Keil, welcher den Komfort erhöht und somit dafür sorgt, dass die Füße nicht so schnell ermüden.

Die Sicherheitsklasse S3 schützt in vielen Variationen rundherum

Diverse Zusatzoptionen, die jeden Sicherheitsschuh oder –Stiefel ganz besonders auf die Bedürfnisse des Trägers abstimmen, bieten auch optisch diverse Möglichkeiten. Ob im lässigen Sneaker-Look oder als robuster, mittelhoher Stiefel – die S3 Sicherheitsschuhe gewährleisten nicht nur Schutz, sondern sind auch in vielen verschiedenen Stilen erhältlich. 

Im Online-Shop von genxtreme.de findest Du eine große Auswahl an Arbeitsschuhen der Schutzklasse S3 zu günstigen Preisen. Wir raten dazu, den Arbeitsschutz stets ernst zu nehmen, um nicht Ihre Gesundheit zu gefährden.