Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
SSL-verschlüsselt
kostenlose Rücksendung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Mehr Informationen über Lowa

Der große Konzern Lowa Sicherheitsschuhe betrat 1923 zum ersten Mal das Neuland Arbeitsschuhe. Gegründet wurde das Unternehmen von Lorenz Wagner mit dem Standort in der Nähe von München. Es agiert heute im deutschsprachigen Raum und in den Benelux-Staaten. Angefangen hat Lowa mit Bergschuhen für Gebirgsjäger und Skischuhen mit einfacher Schnürung. Bereits zu diesem Zeitpunkt wurde eifrig an neuen Technologien und Ideen gefeilt. Nach dem Tod des Gründers übernimmt Wagners Tochter und deren Mann, der zuvor eine Ausbildung bei Lowa gemacht hatte, die Geschäftsführung. Die beiden neuen Geschäftsführer bauen den Markt mit neuen Technologien und Konzepten rund um neue Schuhkonstrukionen aus. Als 1972 das neuartige Lowa AirSystem auf den Markt kommt, setzt dies einen Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens. Alles Zeichen standen auf "work"! Denn Lowa arbeitete immer weiter für neue Ideen und Schuhmodelle für fleißige Handwerker, Bauarbeiter und andere Einsatzkräfte. Ende des 20. Jahrhunderts gelingt Lowa mit der Veröffentlichung eines neuen Trekkingschuhmodells eine einzigartige Marktlücke zu füllen. Der Markt für Trekkingschuhe war nun eröffnet. Der Vorreiter: Lowa Sicherheitsschuhe! Einige Jahre später wird Lowa von einer italienischer Firmenkette übernommen und große Teile der Entwicklung und Produktion nach Italien verlegt. Zu diesem Zeitpunkt beginnt Lowa auch mit Fabrikanten von Arbeits- und Outdoorbekleidung zu koorperieren und eröffnet mehrere Läden mit Produkten vor Ort. Die Größe des Unternehmens wuchs stetig. Nach der Jahrhundertwende war Lowa endich als feste Größe auf dem Markt etabliert und ist heute Marktführer auf dem work Markt in Sachen Safety Shoes. Für diesen Erfolg war das Motto des deutschen Herstellers wohl immer: work, work, work! Nur so konnten hohe Ziele, eine feste Größe im EUR Raum zu werden, erreicht werden. Die Sicherheitsschuhe von Lowa bestehen aus besten Ledern, die zuvor sorgfältig ausgewählt wurden. Unterschiedlichste Entwicklungs- und Produktionsschritte machen einen Lowa Sicherheitsstiefel und Sicherheitsschuh zu dem, was er ist! Nämlich ein hoch sicherer, atmungsaktiver und gripstarker Schuh für work und outdoor!  Sicherheitsschuhe von Lowa führen eine bewährte Technik und Passform auch für den Arbeitsschutzmarkt ein. Bekannt ist diese Marke eigentlich aus dem Bereich Wanderschuhe oder Sportschuhe für den Outdoor Bereich. Ebenfalls bekannte Lowa Schuhe sind der Winterstiefel Cevedale Mid in schwarz. War bis vor wenigen Jahren ein Arbeitsschuh nur ein lästiger und starrer Begleiter, so geht heute der Weg zu funktionellen Sicherheitsschuhen, die sich auch gerne mal an einem bestehenden Produkt aus der Freizeit orientieren. Wie beim Motorsport, der die Technik auf die Straße bringt, heißt es für van Elten Sicherheitsschuhe: Lowa Technik für den Arbeiter! Lowa Sicherheitsschuhe heißen nicht nur wie ihr Pandon aus der Freizeitsparte, sie benutzen sogar die gleiche Technik. So hat der Lowa Renegade Mid GTX oder Renegade Low GTX als S3 Arbeitsschuh als Halbschuh oder Schnürstiefel auch eine funktionelle GoreTex Membrane im Futter, was den Schuh sehr atmungsaktiv aber trotzdem wasserdicht macht. Der Rest der Kollektion wie zum Beispiel der Lowa Leandro GTX, Lowa Boreas GTX oder der Lowa Seeker GTX sind auf ihre eigene Art Spezialisten für deren ausgelegte Anwendungsbereiche. Qualität und Passform haben bei Lowa schon immer oberste Priorität. Neben der permanenten Optimierung von Technik, Funktion und Design ist der Produktionsstandort Deutschland ein fester Bestandteil der Unternehmens Philosophie. Ein Schuh wird erst zum Lowa, wenn er bis ins letzte Detail perfekt ist. Um die notwendigen Kleinigkeiten herauszuarbeiten und zu verstehen, setzen sie auf innovative und motivierte Mitarbeiter, welche die Lowa Philosophie leben. Auch bei Kooperationen legen sie größten Wert auf Partner, die in ihrem Segment führend sind. Der niederrheinische Sicherheitsschuh Hersteller Elten kann auf 100 Jahre Erfahrung zurückblicken und gilt als Technologieführer der Branche. Ganz neu und für die eisige und verschneite Jahreszeit gedacht ist der Winterstiefel Phantom S3 mit einer sensationellen G3 Laufsohle mit Textileinsätzen. Diese versorgt den Träger auf widrigen Untergründen mit bis zu 40% mehr Grip als gewöhnliche Schuhe. Mit der Lowa Work Collection beweisen sie einmal mehr, dass die Bedürfnisse der Schuhträger bis ins Detail verstanden haben. Der Fabrikant setzt auf 100%ige Produktion in den europäischen Staaten. Seit über 90 Jahren wird im Stammwerk in Deutschland angefertigt. Dort werden u.a.Trekkingschuhe und Spezialeinsatzschuhe für Polizei, Militär und Rettungsdienst. Durch die Produktion in und um das Heimatland kann auch die Herstellung sowie die Qualität besser überprüft und nachgewiesen werden. Lowa hebt auch die kurzen Transportwege innerhalb Europas hervor. Schnelle, effektive Wege von A nach B können eben nur bei einer Herstellung in relativ kleinem Raum gelingen.

Der deutsche Fertiger bietet seinen Kunden einige super Angebote, um den richtigen Sicherheitsschuh mit passender Schuhgröße und den besten Sohlen zu finden. Da gibt es beispielsweise den Lowa Index, mit dem du hervorragend die geeigneten Schuhe für bestimmte Aktivitäten finden kannst. Auch Pflegetipps gibt es einige. So hält auch der Schuh länger. Außerdem bietet Dir der Fabrikant mehrere Hallen, in der Du die Outdoor- und Workschuhe testen kannst und so das passende Modell findest. Dort kannst Du viele verschiedene Herrenschuhe ausprobieren. Zusätzlich gibt es den Footscan, der Deine Füße abmisst und die richtigen Sicherheitsschuhe aussucht. Vertreten wird dieser über einige Partner es Unternehmens.Viele Schuhe überzeugen durch die Monowrap Technologie. An der Sohle ist ein hochgezogener PU Rahmen angebracht. Optimiert wird auch die typische Abrollbewegung in der S-Form. Mittelfuß und Rückfuß werden stabilisiert. So hast Du die beste Kombination aus Dämpfeignschaften und Stabilisierungstechnologien. Auch die Vibram Profisohle wird bei dem Hersteller gerne produziert und in den Schuh eingebaut. Die zweischichtige Laufsohle mit einem erstklassigem Gripverhalten besteht aus Gummi, ist bis 200 Grad C hitzebeständig und trotzt kalten Temperaturen bis -20 Grad C. Außerdem ist sie öl- und chemikalienbeständig. Für die Dämpfung Deiner Schritte ist hier die Zwischensohle aus PU zuständig. Damit Du in Deinem Arbeitsschuh auch nicht schwitzt und sich unhygienische Keime bilden, hat Lowa ein climate control System in Kombination mit Gore Tex Footwear entwickelt. Gerade in robusten Sicherheitsschuhen und Stiefeln ist dieses System ein echtes Muss! Da kein Wasser eindringen kann und kleinste Membrane Feuchtigkeiten aus dem Inneren absorbieren, bleibt das Schuhinneren vollkommen trocken. Das aber überhaupt erstmal kein Wasser eindringen kann, ist neben dem Gore-Tex Schuhdesign auch das Material des work Schuhs von großer Bedeutung. Daher werden die fertigen Damen- und Herrenschuhe durch einige Test im Lowa-Werk gezogen. Zuerst werden die verschiedenen Modelle in einer Klimakammer auf deren Atmungaktivität überprüft. Dann folgt der Test auf Wasserdichtigkeit in Form eines automatischen Gehsimulators. Hier „laufen“ die Schuhe mehrere Tausend Mal durch ein tiefes, künstliches Gewässer im Fertigungsbetrieb. Undichte Stellen werden durch Leutdioden gefunden, nachdem die Maschine automatisch gestoppt hat. Das Modell wird dann vom Entwicklerteam überarbeitet. Besteht ein Produkt den 2. Test, werden die Sicherheitsschuhe mit Wasser gefüllt und geschleudert. Auch so können die restlichen undichten Stellen ermittelt werden. Bevor ein Schuh aber überhaupt hergestellt wird, müssen alle Materialien durch den Saugtest, bei dem eiine mögliche Saugkraft ermittelt werden kann. Durchläuft ein Sicherheitsschuh alle diese Tests problemlos, so kann er als Gore Tex Produkt auf den Markt. Bei GenXtreme ist der Lowa Leandro Mid Gore Tex S3 Arbeitsschuh besonders beliebt. Die S3 Sicherheitsschuhe sind wasserdicht, atmungsaktiv und hat eine Gummi/PU ATC2000 für perfekte Grip- und Laufeigenschaften. Außerdem bestehen sie aus bestem Rindleder, welches sich sehr leicht pflegen lässt und absolut widerstandsfähig ist. Viele Profisportler und Athleten vertrauen auf Lowa. Laut dem bekannten Unternehmen für Sicherheitsschuhe sind die Lowa Sneakers gerade für Freizeitaktivitäten wie Reisen bestens geeignet. Für die Arbeit und Beschäftigungen wie dem Bergsteigen sind die Lowa Renegade wohl die richitge Wahl. Diese Schuhe übertreffen sich selbst, heißt es. Bestehend aus hochwertigem Leder überzeugt hier meist die Abriebsfestigkeit der Schuhe. Viele Sportler aus unterschiedlichen Bereichen finden hier sicher etwas Passendes. Bei Arbeiten mit viel Dreck und unebenen Untergründen hat Lowa Sicherheitsschuhe hohe Stiefel im Sortiment. Eingeschränkt wird diese Gruppierung durch EN ISO Normungen. Je nach Norm kann auch das jeweilige Einsatzgebiet bestens bestritten werden. Auch unterschiedliche Sohlenkonstruktionen und Materialien sollen diese unterstützen. Da gibt es beispielsweise die neue Lowa G+ Laufsohle aus Gummi und Textil. Diese hat einen besonders guten Grip auf trockenen Untergründen und ist extrem abriebsfest. Auch bei kalten Temperaturen und bei Forstarbeiten ist sie sehr zu empfehlen. Aber auch die bekannten Vibram Laufsohlen werden gerne verarbeitet.

Egal ob Boreas, Renegade oder Leandro: Bergsteiger und Hochleistungssportler vertrauen auf die robusten Sicherheitsschuhe für ihre langen Touren. Als kürzlich eine ehemalige Therapeutin eine Bergbesteigung vorhatte, legte sie sich zuvor hochwertige Lowa Sicherheitsschuhe zu. Für Schnee, Eis, Hitze und Regen war sie dadurch immer bestens gerüstet. Lowa hat hier sicher die besten Schuhe im Sortiment, damit Du auch bei steilen, unebenen Strecken nicht den Halt und den Spaß verlierst. Stahlkappen schützen dich auch an gefährlichen Berghängen vor Verletzungen an den Zehen.

Ganz hoch im Kurs: Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung!

Das bedeutet: Lowa stellt dort her, wo die Arbeiter in der Fertigung mit gerechten Löhnen bezahlt und respektvoll behandelt werden. Kinderarbeit ist bei Lowa also überhaupt kein Thema. Nach den internationalen Richtlinien sind die Regeln eindeutig festgelegt, um die Endprodukte gewissenhaft und respektvoll anfertigen zu können. Auch in ökologischer Hinsicht dient die Produktion im Stammland und europäischer Umgebung extrem der Verminderung von CO2-Emissionen. Die deutsche Firma für work und Freizeitbekleidung setzt unter dem Leitbild „Was wir erreicht haben. Was wir erreichen wollen. Wie wir das erreichen können“ Maßstäbe für das soziale und ökologische Engagement. Schlagwörter wie führend, perfekt, faszinierend und vertrauensvoll sollen Dir Hochwertigkeit, Belastbarkeit, Langlebigkeit und Zufriedenheit garantieren. Bei GenXtreme hast Du eine riesige Auswahl an Markenprodukten mit Gore tex, Stahlkappe oder einer beliebigen Sohle. Vom Leandro, über Boreas, bis hin zu einem Renegade von dem deutschen Hersteller Lowa. Und das Beste: Ab 100 EUR Bruttowarenwert gibts die work Sicherheitsschuhe kostenlos geliefert.

Der große Konzern Lowa Sicherheitsschuhe betrat 1923 zum ersten Mal das Neuland Arbeitsschuhe. Gegründet wurde das Unternehmen von Lorenz Wagner mit dem Standort in der Nähe von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Lowa

Der große Konzern Lowa Sicherheitsschuhe betrat 1923 zum ersten Mal das Neuland Arbeitsschuhe. Gegründet wurde das Unternehmen von Lorenz Wagner mit dem Standort in der Nähe von München. Es agiert heute im deutschsprachigen Raum und in den Benelux-Staaten. Angefangen hat Lowa mit Bergschuhen für Gebirgsjäger und Skischuhen mit einfacher Schnürung. Bereits zu diesem Zeitpunkt wurde eifrig an neuen Technologien und Ideen gefeilt. Nach dem Tod des Gründers übernimmt Wagners Tochter und deren Mann, der zuvor eine Ausbildung bei Lowa gemacht hatte, die Geschäftsführung. Die beiden neuen Geschäftsführer bauen den Markt mit neuen Technologien und Konzepten rund um neue Schuhkonstrukionen aus. Als 1972 das neuartige Lowa AirSystem auf den Markt kommt, setzt dies einen Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens. Alles Zeichen standen auf "work"! Denn Lowa arbeitete immer weiter für neue Ideen und Schuhmodelle für fleißige Handwerker, Bauarbeiter und andere Einsatzkräfte. Ende des 20. Jahrhunderts gelingt Lowa mit der Veröffentlichung eines neuen Trekkingschuhmodells eine einzigartige Marktlücke zu füllen. Der Markt für Trekkingschuhe war nun eröffnet. Der Vorreiter: Lowa Sicherheitsschuhe! Einige Jahre später wird Lowa von einer italienischer Firmenkette übernommen und große Teile der Entwicklung und Produktion nach Italien verlegt. Zu diesem Zeitpunkt beginnt Lowa auch mit Fabrikanten von Arbeits- und Outdoorbekleidung zu koorperieren und eröffnet mehrere Läden mit Produkten vor Ort. Die Größe des Unternehmens wuchs stetig. Nach der Jahrhundertwende war Lowa endich als feste Größe auf dem Markt etabliert und ist heute Marktführer auf dem work Markt in Sachen Safety Shoes. Für diesen Erfolg war das Motto des deutschen Herstellers wohl immer: work, work, work! Nur so konnten hohe Ziele, eine feste Größe im EUR Raum zu werden, erreicht werden. Die Sicherheitsschuhe von Lowa bestehen aus besten Ledern, die zuvor sorgfältig ausgewählt wurden. Unterschiedlichste Entwicklungs- und Produktionsschritte machen einen Lowa Sicherheitsstiefel und Sicherheitsschuh zu dem, was er ist! Nämlich ein hoch sicherer, atmungsaktiver und gripstarker Schuh für work und outdoor!  Sicherheitsschuhe von Lowa führen eine bewährte Technik und Passform auch für den Arbeitsschutzmarkt ein. Bekannt ist diese Marke eigentlich aus dem Bereich Wanderschuhe oder Sportschuhe für den Outdoor Bereich. Ebenfalls bekannte Lowa Schuhe sind der Winterstiefel Cevedale Mid in schwarz. War bis vor wenigen Jahren ein Arbeitsschuh nur ein lästiger und starrer Begleiter, so geht heute der Weg zu funktionellen Sicherheitsschuhen, die sich auch gerne mal an einem bestehenden Produkt aus der Freizeit orientieren. Wie beim Motorsport, der die Technik auf die Straße bringt, heißt es für van Elten Sicherheitsschuhe: Lowa Technik für den Arbeiter! Lowa Sicherheitsschuhe heißen nicht nur wie ihr Pandon aus der Freizeitsparte, sie benutzen sogar die gleiche Technik. So hat der Lowa Renegade Mid GTX oder Renegade Low GTX als S3 Arbeitsschuh als Halbschuh oder Schnürstiefel auch eine funktionelle GoreTex Membrane im Futter, was den Schuh sehr atmungsaktiv aber trotzdem wasserdicht macht. Der Rest der Kollektion wie zum Beispiel der Lowa Leandro GTX, Lowa Boreas GTX oder der Lowa Seeker GTX sind auf ihre eigene Art Spezialisten für deren ausgelegte Anwendungsbereiche. Qualität und Passform haben bei Lowa schon immer oberste Priorität. Neben der permanenten Optimierung von Technik, Funktion und Design ist der Produktionsstandort Deutschland ein fester Bestandteil der Unternehmens Philosophie. Ein Schuh wird erst zum Lowa, wenn er bis ins letzte Detail perfekt ist. Um die notwendigen Kleinigkeiten herauszuarbeiten und zu verstehen, setzen sie auf innovative und motivierte Mitarbeiter, welche die Lowa Philosophie leben. Auch bei Kooperationen legen sie größten Wert auf Partner, die in ihrem Segment führend sind. Der niederrheinische Sicherheitsschuh Hersteller Elten kann auf 100 Jahre Erfahrung zurückblicken und gilt als Technologieführer der Branche. Ganz neu und für die eisige und verschneite Jahreszeit gedacht ist der Winterstiefel Phantom S3 mit einer sensationellen G3 Laufsohle mit Textileinsätzen. Diese versorgt den Träger auf widrigen Untergründen mit bis zu 40% mehr Grip als gewöhnliche Schuhe. Mit der Lowa Work Collection beweisen sie einmal mehr, dass die Bedürfnisse der Schuhträger bis ins Detail verstanden haben. Der Fabrikant setzt auf 100%ige Produktion in den europäischen Staaten. Seit über 90 Jahren wird im Stammwerk in Deutschland angefertigt. Dort werden u.a.Trekkingschuhe und Spezialeinsatzschuhe für Polizei, Militär und Rettungsdienst. Durch die Produktion in und um das Heimatland kann auch die Herstellung sowie die Qualität besser überprüft und nachgewiesen werden. Lowa hebt auch die kurzen Transportwege innerhalb Europas hervor. Schnelle, effektive Wege von A nach B können eben nur bei einer Herstellung in relativ kleinem Raum gelingen.

Der deutsche Fertiger bietet seinen Kunden einige super Angebote, um den richtigen Sicherheitsschuh mit passender Schuhgröße und den besten Sohlen zu finden. Da gibt es beispielsweise den Lowa Index, mit dem du hervorragend die geeigneten Schuhe für bestimmte Aktivitäten finden kannst. Auch Pflegetipps gibt es einige. So hält auch der Schuh länger. Außerdem bietet Dir der Fabrikant mehrere Hallen, in der Du die Outdoor- und Workschuhe testen kannst und so das passende Modell findest. Dort kannst Du viele verschiedene Herrenschuhe ausprobieren. Zusätzlich gibt es den Footscan, der Deine Füße abmisst und die richtigen Sicherheitsschuhe aussucht. Vertreten wird dieser über einige Partner es Unternehmens.Viele Schuhe überzeugen durch die Monowrap Technologie. An der Sohle ist ein hochgezogener PU Rahmen angebracht. Optimiert wird auch die typische Abrollbewegung in der S-Form. Mittelfuß und Rückfuß werden stabilisiert. So hast Du die beste Kombination aus Dämpfeignschaften und Stabilisierungstechnologien. Auch die Vibram Profisohle wird bei dem Hersteller gerne produziert und in den Schuh eingebaut. Die zweischichtige Laufsohle mit einem erstklassigem Gripverhalten besteht aus Gummi, ist bis 200 Grad C hitzebeständig und trotzt kalten Temperaturen bis -20 Grad C. Außerdem ist sie öl- und chemikalienbeständig. Für die Dämpfung Deiner Schritte ist hier die Zwischensohle aus PU zuständig. Damit Du in Deinem Arbeitsschuh auch nicht schwitzt und sich unhygienische Keime bilden, hat Lowa ein climate control System in Kombination mit Gore Tex Footwear entwickelt. Gerade in robusten Sicherheitsschuhen und Stiefeln ist dieses System ein echtes Muss! Da kein Wasser eindringen kann und kleinste Membrane Feuchtigkeiten aus dem Inneren absorbieren, bleibt das Schuhinneren vollkommen trocken. Das aber überhaupt erstmal kein Wasser eindringen kann, ist neben dem Gore-Tex Schuhdesign auch das Material des work Schuhs von großer Bedeutung. Daher werden die fertigen Damen- und Herrenschuhe durch einige Test im Lowa-Werk gezogen. Zuerst werden die verschiedenen Modelle in einer Klimakammer auf deren Atmungaktivität überprüft. Dann folgt der Test auf Wasserdichtigkeit in Form eines automatischen Gehsimulators. Hier „laufen“ die Schuhe mehrere Tausend Mal durch ein tiefes, künstliches Gewässer im Fertigungsbetrieb. Undichte Stellen werden durch Leutdioden gefunden, nachdem die Maschine automatisch gestoppt hat. Das Modell wird dann vom Entwicklerteam überarbeitet. Besteht ein Produkt den 2. Test, werden die Sicherheitsschuhe mit Wasser gefüllt und geschleudert. Auch so können die restlichen undichten Stellen ermittelt werden. Bevor ein Schuh aber überhaupt hergestellt wird, müssen alle Materialien durch den Saugtest, bei dem eiine mögliche Saugkraft ermittelt werden kann. Durchläuft ein Sicherheitsschuh alle diese Tests problemlos, so kann er als Gore Tex Produkt auf den Markt. Bei GenXtreme ist der Lowa Leandro Mid Gore Tex S3 Arbeitsschuh besonders beliebt. Die S3 Sicherheitsschuhe sind wasserdicht, atmungsaktiv und hat eine Gummi/PU ATC2000 für perfekte Grip- und Laufeigenschaften. Außerdem bestehen sie aus bestem Rindleder, welches sich sehr leicht pflegen lässt und absolut widerstandsfähig ist. Viele Profisportler und Athleten vertrauen auf Lowa. Laut dem bekannten Unternehmen für Sicherheitsschuhe sind die Lowa Sneakers gerade für Freizeitaktivitäten wie Reisen bestens geeignet. Für die Arbeit und Beschäftigungen wie dem Bergsteigen sind die Lowa Renegade wohl die richitge Wahl. Diese Schuhe übertreffen sich selbst, heißt es. Bestehend aus hochwertigem Leder überzeugt hier meist die Abriebsfestigkeit der Schuhe. Viele Sportler aus unterschiedlichen Bereichen finden hier sicher etwas Passendes. Bei Arbeiten mit viel Dreck und unebenen Untergründen hat Lowa Sicherheitsschuhe hohe Stiefel im Sortiment. Eingeschränkt wird diese Gruppierung durch EN ISO Normungen. Je nach Norm kann auch das jeweilige Einsatzgebiet bestens bestritten werden. Auch unterschiedliche Sohlenkonstruktionen und Materialien sollen diese unterstützen. Da gibt es beispielsweise die neue Lowa G+ Laufsohle aus Gummi und Textil. Diese hat einen besonders guten Grip auf trockenen Untergründen und ist extrem abriebsfest. Auch bei kalten Temperaturen und bei Forstarbeiten ist sie sehr zu empfehlen. Aber auch die bekannten Vibram Laufsohlen werden gerne verarbeitet.

Egal ob Boreas, Renegade oder Leandro: Bergsteiger und Hochleistungssportler vertrauen auf die robusten Sicherheitsschuhe für ihre langen Touren. Als kürzlich eine ehemalige Therapeutin eine Bergbesteigung vorhatte, legte sie sich zuvor hochwertige Lowa Sicherheitsschuhe zu. Für Schnee, Eis, Hitze und Regen war sie dadurch immer bestens gerüstet. Lowa hat hier sicher die besten Schuhe im Sortiment, damit Du auch bei steilen, unebenen Strecken nicht den Halt und den Spaß verlierst. Stahlkappen schützen dich auch an gefährlichen Berghängen vor Verletzungen an den Zehen.

Ganz hoch im Kurs: Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung!

Das bedeutet: Lowa stellt dort her, wo die Arbeiter in der Fertigung mit gerechten Löhnen bezahlt und respektvoll behandelt werden. Kinderarbeit ist bei Lowa also überhaupt kein Thema. Nach den internationalen Richtlinien sind die Regeln eindeutig festgelegt, um die Endprodukte gewissenhaft und respektvoll anfertigen zu können. Auch in ökologischer Hinsicht dient die Produktion im Stammland und europäischer Umgebung extrem der Verminderung von CO2-Emissionen. Die deutsche Firma für work und Freizeitbekleidung setzt unter dem Leitbild „Was wir erreicht haben. Was wir erreichen wollen. Wie wir das erreichen können“ Maßstäbe für das soziale und ökologische Engagement. Schlagwörter wie führend, perfekt, faszinierend und vertrauensvoll sollen Dir Hochwertigkeit, Belastbarkeit, Langlebigkeit und Zufriedenheit garantieren. Bei GenXtreme hast Du eine riesige Auswahl an Markenprodukten mit Gore tex, Stahlkappe oder einer beliebigen Sohle. Vom Leandro, über Boreas, bis hin zu einem Renegade von dem deutschen Hersteller Lowa. Und das Beste: Ab 100 EUR Bruttowarenwert gibts die work Sicherheitsschuhe kostenlos geliefert.